PRAWO PUBLICZNE PORÓWNAWCZE (Vergleichendes Öffentliches Recht)

Die Schriftenreihe PRAWO PUBLICZNE PORÓWNAWCZE (Vergleichendes Öffentliches Recht) ist eine Kooperation des Zentrums für Rechts- und Verwaltungswissenschaften an der BTU Cottbus mit dem Institut für Verwaltungswissenschaften an der Fakultät für Rechts- und  Verwaltungswissenschaften sowie Ökonomie der Universität Wrocław (Breslau). Sie wird herausgegeben von Prof. Dr. Jan Boć, Prof. Dr. Konrad Nowacki, Prof. Dr. Dr. h.c. Lothar Knopp sowie BTU-Kanzler Wolfgang Schröder und erscheint im Verlag Kolonia Limited (Wrocław).

Band 1:
Prawne problemy regionalizacji w Europie
(Rechtliche Probleme des Regionalismus in Europa), 2008
ISBN: 978-83-60631-26-3
Inhaltsverzeichnis

Band 2:
Aktualne zagadnienia prawa publicznego w Niemczech i w Polsce (Tom doktorancki)
(Aktuelle Fragen des Staats-, Verwaltungs- und Umweltrechts in Deutschland und Polen (Doktorandenband mit Beiträgen von Nachwuchswissenschaftler/inne/n)), 2009
ISBN: 978-83-60631-16-4
Inhaltsverzeichnis
Lesen Sie hierzu die Rezension von Prof. Dr. hab. Janusz Sługocki, in: The Legislative Review Quarterly „Przegląd Legislacyjny”.

Band 3:
Kontrola działania administracji (Zur Kontrolle des Verwaltungshandelns)
(Tagungsband zum XVI. Deutsch-Polnischen Verwaltungskolloquium in Wrocław (Breslau) vom 13.-16. September 2009), 2010
ISBN: 978-83-60631-50-8
Inhaltsverzeichnis            

Band 4:
Model państwa regionalnego w Unii Europejskiej we Włoszech i w Hiszpanii (Das Model des Regionalstaates in der EU an den Beispielen Italien und Spanien), 2012
ISBN: 978-83-60631-36-2
Inhaltsverzeichnis

Band 5:
Prawne i organizacyjne obowiazki gmin w postepowaniu z odpadami komunalnymi (Rechtliche und organisatorische Pflichten der Gemeinde im Umgang mit kommunalen Abfällen), 2012
ISBN: 978-83-60631-42-3
Inhaltsverzeichnis

POLNISCHES UMWELTRECHT – Ausgewählte Texte mit Erläuterungen für die deutsche Wirtschaftspraxis

Knopp/Peine/Boć/Nowacki (Hrsg.), Lexxion, Berlin 2007 1117 S., ISBN 978-3-939 804-07-9, EUR 128

Das vorliegende Werk beinhaltet ausgewählte Gesetzestexte mit erläuternden Einführungen, die bei umweltrechtsrelevanten Fragestellungen in Polen bedeutsam sein können. Es richtet sich dabei nicht nur an deutsche Unternehmen, die sich in Polen wirtschaftlich betätigen wollen, sondern auch an deutsche Verbände, Dienstleister und Rechtsanwender, die mit polnischem Umweltrecht konfrontiert werden. Die Zusammenstellung gibt einen ersten kompakten Überblick über die wichtigsten umweltrelevanten polnischen Regelwerke und Verwaltungsvorschriften. Mitgewirkt haben renommierte polnische und deutsche Rechtswissenschaftler, denen die Praxis ebenfalls gut vertraut ist. Gefördert wurde das Projekt, aus dem diese Publikation hervorgegangen ist, von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), ohne deren Unterstützung diese Darstellung nicht möglich gewesen wäre.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo