11215 - Seminar Wirtschaftsmathematik Modulübersicht

Modulnummer: 11215
Modultitel:Seminar Wirtschaftsmathematik
  Seminar Economathematics
Einrichtung: Fakultät 1 - MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik
Verantwortlich:
  • Prof. Dr. rer. nat. habil. Wunderlich, Ralf
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Semester
Leistungspunkte: 4
Lernziele:Die Studierenden sollen
  • in der Lage sein, zu einem Thema der Wirtschaftsmathematik spezielle fachliche Kenntnisse aneignen
  • dabei Kenntnisse aus früheren Modulen der Wirtschaftsmathematik festigen und anwenden
  • ihre Fähigkeiten zur Modellbildung und zur Anwendung mathematischer Lösungsverfahren ausbauen
  • das Eingrenzen und präzise Formulieren von wissenschaftlichen Problemstellungen üben
  • dadurch weitere Erfahrungen im selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten, insbesondere im Zeitmanagement, gewinnen
  • ihre Fähigkeiten im Aufbereiten eines Themas für einen Vortrag und für die schriftliche Darstellung im Handout verbessern
  • ihre mündliche Kommunikationsfähigkeit durch freie Rede vor Publikum und in Diskussionen in Gruppen verbessern
  • dadurch mehr Erfahrungen in der Teamarbeit gewinnen
  • Fertigkeiten im Einsatz wissenschaftlicher Textverarbeitungssysteme (LATEX) erwerben.
Inhalte:Themen, die auf mindestens einem Modul des Komplexes Wirtschaftsmathematik aufbauen. Für den (variablen) Inhalt des Moduls zeichnen die jeweils durchführenden Hochschullehrer der Mathematik verantwortlich. Bitte aktuelle Ankündigungen beachten.
Empfohlene Voraussetzungen:keine
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Seminar / 2 SWS
  • Selbststudium / 90 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:werden vom Betreuer bekanntgegeben
Modulprüfung:Continuous Assessment (MCA)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:
  • Seminarvortrag (30-45 min) mit Handout (10-15 Seiten) abhängig vom Thema (70%)
  • aktive Teilnahme an der Seminarveranstaltung (30%)
Es müssen 75% der Prüfungsleistung erbracht werden um das Modul zu bestehen.
Bewertung der Modulprüfung:Studienleistung - unbenotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • Bachelor (universitär) / Wirtschaftsmathematik / PO 2007
  • Bachelor (universitär) / Wirtschaftsmathematik / PO 2019 - SÄ 2021
Bemerkungen:
  • Studiengang Wirtschaftsmathematik B.Sc.: Pflichtmodul im Modulkomplex „Grundlagen“
Veranstaltungen zum Modul:
  • Seminare aus dem Themengebiet
  • Zugehörige Prüfungen
Veranstaltungen im aktuellen Semester: