11905 - Medienanalyse Modulübersicht

Modulnummer: 11905
Modultitel:Medienanalyse
  Media Analysis
Einrichtung: Fakultät 1 - MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik
Verantwortlich:
  • Prof. Dr. phil. Petersen, Christer
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Sommersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Das Modul führt in Grundtechniken der Analyse visueller und audiovisueller Formate ein, stellt Terminologie und Verfahrensweisen der Beschreibung vor und versucht an Beispielen zu exemplifizieren, wie Medienanalyse als methodisch kontrollierte Annäherung an den Untersuchungsgegenstand funktioniert. Das Modul fördert Medienkompetenz durch einen geschärften Blick auf die Konstruktionsbedingungen und -verfahren medialer, insbesondere audiovisueller Gebilde.
Inhalte:
  • Filmische Wirklichkeit: Dargestellte Welt vs. Welt
  • Filmischer Raum: Montage, Kamerahandlung, Mise en scène, Raum- und Bedeutungskonstruktion, Semantisierung, Raumsemantik
  • Filmisches Erzählen: Point of View, Kommunikationsakte, Zeitbezüge, Handlung, Geschichte, Ereignis, Handlungsverlauf, Ereignisstruktur
  • Kulturelles Wissen: Kontexte, Kotexte, Referenzen, Intertextualität
Empfohlene Voraussetzungen:keine
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Seminar / 4 SWS
  • Übung / 2 SWS
  • Selbststudium / 90 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:Material wird zum Download im Internet zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen am Kursbeginn.
Modulprüfung:Continuous Assessment (MCA)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:
  • Zwischenklausur 1, max. 45 Minuten (20%)
  • Zwischenklausur 2, max. 45 Minuten (20%)
  • Zwischenklausur 3, max. 45 Minuten (20%)
  • Referat (max. 15 Minuten pro Teilnehmer) im Rahmen der Übung (40%)
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • Bachelor (universitär) / Digitale Gesellschaft / PO 2022
  • Bachelor (universitär) / Informations- und Medientechnik / PO 2017
  • Bachelor (universitär) / Kultur und Technik / PO 2017
  • keine Abschlussprüfung möglich / Orientierungsstudium (1 Semester) / PO 2022
  • keine Abschlussprüfung möglich / Orientierungsstudium (2 Semester) / PO 2022
 Das Modul ist für das Fachübergreifende Studium zugelassen.
Bemerkungen:
  • Studiengang Informations- und Medientechnik B. Sc. (PO 2017): Pflichtmodul im Komplex „Medientechnik und Medienwissenschaften"
  • Studiengang Kultur und Technik B. A. (PO 2017): Pflichtmodul.
Veranstaltungen zum Modul:
  • Seminar: Medienanalyse
  • Übung zur Vorlesung
  • Zugehörige Prüfung
Veranstaltungen im aktuellen Semester:
  • keine Zuordnung vorhanden
Auslaufmodul: Nachfolgemodul seit: 22.02.2017