12339 - Betriebssysteme II (Speicherverwaltung: Mechanismen und Strategien) Modulübersicht

Modulnummer: 12339
Modultitel:Betriebssysteme II (Speicherverwaltung: Mechanismen und Strategien)
  Operating Systems II (Multi-Level Memory Management)
Einrichtung: Fakultät 1 - MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik
Verantwortlich:
  • Prof. Dr.-Ing. Nolte, Jörg
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Wintersemester gerader Jahre
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Die Studierenden kennen und verstehen komplexe Speicherverwaltungs- und Ein-/Ausgabetechniken. Sie sind in der Lage, entsprechende Mechanismen zu implementieren und in größere Systeme zu integrieren. Dabei vertiefen sie ihre Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit anderen Entwicklern.
Inhalte:Das Modul Betriebssysteme II baut auf dem Modul Betriebssysteme I auf. Schwerpunkte des Moduls sind schwergewichtige Prozesse, Schutzmechanismen in Betriebssystemen, Adressraumkonzepte, Funktionsweise von Speicherverwaltungseinheiten, Methoden und Techniken der Speicherverwaltung auf Betriebssystem- und Laufzeitsystemebene, Integration und Wechselwirkung zwischen Speicherverwaltung, Ein-/Ausgabesystemen und Netzwerken.
In den praktischen Übungen wird von den Studierenden inkrementell eine virtuelle Speicherverwaltung im Benutzermodus realisiert.
Empfohlene Voraussetzungen:Kenntnis des Stoffes des Moduls
  • 12204: Betriebssysteme I
Zwingende Voraussetzungen:Keine erfolgreiche Teilnahme am Modul 11861 - Operating Systems II (Multi-Level Memory Management).
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 2 SWS
  • Übung / 2 SWS
  • Selbststudium / 120 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:
  • Folien der Vorlesung
  • Aktuelle Literaturhinweise sind auf der Web-Seite zum Modul zu finden.
Modulprüfung:Voraussetzung + Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:

Voraussetzung für die Modulabschlussprüfung:

  • Implementierung eines Prototypen

Modulabschlussprüfung:

  • mündliche Prüfung, 30-45 min.
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • Master (universitär) / eBusiness / PO 2007
  • Abschluss im Ausland / Informatik / keine PO
  • Bachelor (universitär) / Informatik / PO 2008 - 1. SÄ 2017
  • Abschluss im Ausland / Informations- und Medientechnik / keine PO
  • Bachelor (universitär) / Informations- und Medientechnik / PO 2017
  • Master (universitär) / Informations- und Medientechnik / PO 2017
  • Bachelor (universitär) / Künstliche Intelligenz Technologie / PO 2022
  • Master (universitär) / Künstliche Intelligenz Technologie / PO 2022
Bemerkungen:
  • Studiengang Informatik B.Sc.: Wahlpflichtmodul in Komplex „Angewandte und technische Informatik“ (Niveaustufe 300)
  • Studiengang Informations- und Medientechnik B.Sc.: Wahlpflichtmodul im Komplex „Informatik" (alle Studienrichtungen)
  • Studiengang Informations- und Medientechnik M.Sc.: Wahlpflichtmodul im Komplex „Zuverlässige HW/SW-Systeme"  (in beschränktem Umfang)
  • Studiengang Künstliche Intelligenz Technologie B.Sc.: Wahlpflichtmodul im Komplex „Software-basierte Systeme“
  • Studiengang Künstliche Intelligenz Technologie M.Sc.: Wahlpflichtmodul im Komplex „Software-basierte Systeme“
  • Studiengang eBusiness M.Sc.: Wahlpflichtmodul im Komplex „Entwicklung und Aufbau von eBusiness-Systemen“
Falls kein Bedarf am Modulangebot in deutscher Sprache vorliegt, so kann statt dem Modul 12339 auch das englischsprachige 11861 "Operating Systems II (Multi-Level Memory Management)" angeboten werden.

Die Module 11861 "Operating Systems II (Multi-Level Memory Management)" und 12339 "Betriebssysteme II (Speicherverwaltung: Mechanismen und Strategien)" können nicht zusammen abgerechnet werden.
Veranstaltungen zum Modul:
  • Vorlesung Betriebssysteme II
  • Übung Betriebssysteme II
  • Prüfung Betriebssysteme II
Veranstaltungen im aktuellen Semester: