36329 - Modellieren und FE-Simulieren II Modulübersicht

Modulnummer: 36329
Modultitel:Modellieren und FE-Simulieren II
  Modelling and FE-Simulation II
Einrichtung: Fakultät 3 - Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme
Verantwortlich:
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Michailov, Vesselin
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Sommersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Die Studierenden erlangen erweiterte Kenntnisse über die Anwendung der FE-Simulation in der Fügetechnik. Nach der Teilnahme am Modul sind die Studierenden in der Lage
  • thermomechanische Probleme zu differenzieren und zu formulieren sowie geeignete Simulationslösungen wissenschaftlich fundiert auszuwählen bzw. vorzuschlagen;
  • Modellierungstechniken sinnvoll und zielführend umzusetzen oder anzupassen und die Ergebnisse korrekt zu interpretieren sowie kritisch zu bewerten;
  • innovative Rechenmethoden zu bewerten sowie hinsichtlich der Anwendbarkeit für gegebene Problemstellungen einzuordnen.
Inhalte:
  • Entstehung von Schweißeigenspannungen und Verformungen
  • Einflussgrößen, Wechselwirkungen und Zusammenhänge
  • Grundlagen der thermo-mechanischen Berechnung, Anwendung von FE- Software
  • Werkstoffmodellierung: Kennwerte, Modelle, Parameter und Zusammenhänge
  • Analytische, numerische und hybride Lösungsansätze zur Verzugsberechnung
  • Lokale Eigenschaften, Gasdiffusion und technologische Festigkeitsbewertung
  • Vorstellung der FE-Programme
Empfohlene Voraussetzungen:keine
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 2 SWS
  • Übung / 2 SWS
  • Selbststudium / 120 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:
  • Vorlesungsskript und Übungsmaterialien
  • D. Radaj: Heat Effects of Welding, Springer-Verlag, Berlin, 1992
  • D. Radaj: Eigenspannungen und Verzug beim Schweißen, DVS-Verl., Düss., 2002
  • D. Radaj: Schweißsimulation, DVS-Verlag, Düsseldorf, 2002
  • V. Michailov, et. al: Sensibilitätsanalyse der thermomechanischen FE-Schweißsimulation, Shaker Verl., Aachen, 2012
  • V. Michailov et. al.: Principles of Welding, St. Petersburg Polytechnic Univ. Publ., 2016
Modulprüfung:Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:
  • Klausur, 90 Min.
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • Abschluss im Ausland / Maschinenbau / keine PO
  • Bachelor (universitär) / Maschinenbau / PO 2006
  • Master (universitär) / Maschinenbau / PO 2006
  • Master (universitär) / Maschinenbau / PO 2021
Bemerkungen:keine
Veranstaltungen zum Modul:
  • Modellieren und FE- Simulieren in der Fügetechnik Teil 2 (Vorlesung)
  • Modellieren und FE- Simulieren in der Fügetechnik Teil 2 (Übung)
Veranstaltungen im aktuellen Semester:
  • keine Zuordnung vorhanden