36504 - Kommunikation und Lernstrategien Modulübersicht

Modulnummer: 36504
Modultitel:Kommunikation und Lernstrategien
  Communication and Learning Strategies
Einrichtung: Fakultät 3 - Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme
Verantwortlich:
  • Hoppe, Annette
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Wintersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:

Nach der Teilnahme am Modul sind die Studierenden in der Lage,

  • wesentliche Modelle der Kommunikations- und Lerntheorie aus arbeitswissenschaftlicher und arbeitspsychologischer Sicht zu verstehen,
  • praxisrelevante Lerntheorien und –strategien anzuwenden,
  • Kommunikations- und Lernbedingungen zu bewerten,
  • dass eigene Lernverhalten zu reflektieren sowie
  • Wissenserwerb und -transfer zu gestalten.
Inhalte:In den Vorlesungen werden theoretische Inhalte vermittelt, im Selbststudium ergänzt und in einem persönlichen Skript zusammengefasst. In den Seminaren werden die Anwendung der Erkenntnisse sowie die Präsentation von Vorträgen im Rahmen von Teamarbeit geübt.

Wesentliche Inhalte:
  • Überblick zu relevanten Kommunikationstheorien- und modellen aus arbeitswissenschaftlicher und -psychologischer Sicht,
  • Darstellung der Dimensionen verbaler und nonverbaler Kommunikationsprozesse,
  • Situationsadäquate Kommunikation,
  • Informationsverluste und  Kommunikationsstörungen,
  • Grundlagen und Modelle zu Lernprozessen, Lernformen, Lernmethoden, Lerntechniken und Lernstrategien,
  • Gestaltung von Lernprozessen im modernen Arbeitsprozess,
  • Lernmotivation und Lernbedingungen,
  • Selbst- und Zeitmanagement, 
  • Technikstress im Kommunikations- und Lernkontext
Empfohlene Voraussetzungen:keine
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 2 SWS
  • Seminar / 2 SWS
  • Selbststudium / 120 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:Wird in der ersten Veranstaltung bekannt gegeben.
Modulprüfung:Voraussetzung + Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:Voraussetzung für die Modulabschlussprüfung:
  • Präsentation einschließlich Handout
Modulabschlussprüfung:
  • Klausur, 90 Minuten ODER mündliche Prüfung, 30 Minuten
In der ersten Lehrveranstaltung wird bekanntgegeben, ob die Prüfungsleistung in schriftlicher oder mündlicher Form zu erbringen ist.
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • Abschluss im Ausland / Betriebswirtschaftslehre / keine Prüfungsordnung
  • B.A. / Digitale Gesellschaft / Prüfungsordnung 2022
  • Abschluss im Ausland / Kultur und Technik / keine Prüfungsordnung
  • B.A. / Kultur und Technik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • B.A. / Kultur und Technik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • kein Abschluss / Orientierungsstudium (1 Semester) / Prüfungsordnung 2018
  • kein Abschluss / Orientierungsstudium (2 Semester) / Prüfungsordnung 2018
  • Abschluss im Ausland / Wirtschaftsingenieurwesen / keine Prüfungsordnung
  • Abschluss im Ausland / Wirtschaftsingenieurwesen / keine Prüfungsordnung
 Das Modul ist für das Fachübergreifende Studium zugelassen.
Bemerkungen:keine
Veranstaltungen zum Modul:
  • Kommunikation und Lernstrategien (Vorlesung)
  • Kommunikation und Lernstrategien (Seminar)
Veranstaltungen im aktuellen Semester: