41203 - Allgemeine Ökologie Modulübersicht

Modulnummer: 41203
Modultitel:Allgemeine Ökologie
  General Ecology
Einrichtung: Fakultät 2 - Umwelt und Naturwissenschaften
Verantwortlich:
  • PD Dr.rer.nat. habil. Bröring, Udo
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Wintersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Das Modul vermittelt eine Übersicht über die Stellung der Ökologie im Rahmen der Umweltwissenschaften sowie die Aufgaben und Ziele der Allgemeinen Ökologie. Die Studierenden sind in der Lage, wichtige ökologische Sachverhalte unter anwendungsbezogenen Gesichtspunkten zu behandeln.
Inhalte:Grundlagen der Ökologie
  • Stellung der Ökologie im Rahmen der Umweltwissenschaften, Aufgaben und Ziele der Allgemeinen Ökologie
  • Ökologische Grundkonzepte: Integrationsebenen (Individuum, Population, Lebensgemeinschaft, Ökosystem, Landschaft), kausale und funktionale Ökologie, Grundkonzepte der Skalentheorie
  • Evolution und Adaptation: Synthetische Theorie der Evolution, Phylogenie
  • Ökosystemökologie: Ökosystemkonzepte, Stoff- und Energiekreisläufe, Produktionsökologie, Nachhaltigkeitskriterien für Ökosysteme, Komplexität
  • Die abiotische Umwelt: Umwelt, Biotop und Habitat, abiotische Umweltfaktoren (Ressourcen, Bedingungen, limitierende Faktoren, Stress), Störungen.
  • Aktionen von Individuen und Populationen: Populationsdynamische Modelle, Lebensgeschichte, Strategien und Plastizität, Migration und Metapopulation
  • Biotische Interaktionen: Formen biotischer Wechselwirkungen, Nischentheorie, Koexistenz, Gilden, Interspezifische Konkurrenz (Fallbeispiele), intra spezifische Konkurrenz und Selbstausdünnung, Prädation, Grazing und Parasitismus, Nahrungsketten, Nahrungsnetze, trophische Ebenen
  • Diversität: Formen und Gründe der Biodiversität, Art-Arealkurven und Inselbiogeographie
  • Räumliche Muster von Populationen und Biozönosen: Areale, Zonierungen, räumliche Autokorrelation und Heterogenität, Biotopverbundsysteme
  • Dynamik von Populationen und Biozönosen: Sukzession und Zonation, Stabilität und Gleichgewicht, Sukzessionstheorien
Datenerfassung und Datenauswertung in der Ökologie
  • Grundlagen der wissenschaftlichen Ökologie und der Praxis naturwissenschaftlicher Forschung
  • Probenahmetheorie in der Ökologie
  • Grundlagen statistischer Auswertung
  • einfache Auswertungsroutinen
  • statistische Auswertungsmethoden in Ökologie und Landschaftsökologie
  • Interpretation der Resultate
Empfohlene Voraussetzungen:Modul 41103 Biologie oder vergleichbare Kenntnisse
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 3 SWS
  • Übung / 1 SWS
  • Selbststudium / 120 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:Empfohlene Lehrbücher:
  • Begon, M., Harper, J.L. & Townsend, C.R. 1991. Ökologie. Individuen, Populationen und Lebensgemeinschaften. Berlin.
  • Krebs, C. & Hall, P. 2008. Ecology. The Experimental Analysis of Distribution and Abundance. 6th ed. New York.
  • Smith, T.M. & Smith, R.L. 2009. Ökologie. Pearson-Studium.Southwood, T.R.E. & Henderson, P.A. 2000. Ecological Methods. 3. Auflage. Blackwell, New York
  • Townsend, C.R., Begon, M.C & Harper, J.L. 2000. Essentials of Ecology. Malden, Mass.
  • Das Skript und andere Materialien sind in MyBTU eingestellt.
Modulprüfung:Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:Am Ende des Semesters erfolgt eine schriftliche Prüfung (120 Minuten), welche die Inhalte der Teile Grundlagen der Ökologie und Datenerfassung und Datenauswertung in der Ökologie zu je 50% abdeckt. Die Note der Klausur ist die Modulnote.
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • M.Sc. / Angewandte Mathematik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • Abschluss im Ausland / Environmental and Resource Management / keine Prüfungsordnung
  • Abschluss im Ausland / Kultur und Technik / keine Prüfungsordnung
  • B.A. / Kultur und Technik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • B.A. / Kultur und Technik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • B.Sc. / Landnutzung und Wasserbewirtschaftung (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2011
  • B.Sc. / Landnutzung und Wasserbewirtschaftung (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • B.Sc. / Mathematik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2019
  • M.Sc. / Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • kein Abschluss / Orientierungsstudium (1 Semester) / Prüfungsordnung 2018
  • kein Abschluss / Orientierungsstudium (2 Semester) / Prüfungsordnung 2018
  • Abschluss im Ausland / Umweltingenieurwesen / keine Prüfungsordnung
  • B.Sc. / Umweltingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2006 - 3. SÄ 2018
Bemerkungen:keine
Veranstaltungen zum Modul:jedes Wintersemester:
  • 240703 Vorlesung Grundlagen der Ökologie
  • 240712 Vorlesung/Übung Datenerfassung und Datenauswertung in der Ökologie
  • 240704 Prüfung Allgemeine Ökologie
jedes Sommersemester:
  • 240774 Prüfung Allgemeine Ökologie
Veranstaltungen im aktuellen Semester: