Advanced Network Administration

Diese Lehrveranstaltung wendet sich insbesondere an Studenten, welche für ihr zukünftiges Berufsleben dieAdministration anspruchsvoller heterogener Rechnernetze zum Ziel haben. Anliegen der Lehrveranstaltung ist es,sowohl das erforderliche theoretische Rüstzeug als auch praktische Fertigkeiten zu vermitteln. Diese Lehrveranstaltungwird in Form einer Fortsetzungsreihe mit wechselnden Schwerpunkten geboten.

"Microsoft Server 2012R2: Administration und Netzwerk-Infrastruktur"

Erläuterung der Aufgabenstellung:

Insbesondere für Studenten die bereits die Lehrveranstaltung "Rechnernetze_I", "Kommunikationsnetze_II" oder "Netzwerke I" besucht haben, bietet diese WPF-Veranstaltung eine Fortsetzung mit anspruchsvollen Themen bzw. diffizilen praktischen Aufgabenstellungen. Die Lehrveranstaltung ist bewusst auf das Microsoft-Server-Betriebssystem orientiert,um eine Vorbereitung auf typische Zertifizierungsfragen von MCP-Prüfungen zu ermöglichen.

Inhalte

  • Benutzeradministration
  • Die Active Directory Infrastruktur
  • Erstellen und Verwalten der Objekte einer Active Directory Infrastruktur
  • Konfiguration von Active Directory Vertrauensstellungen
  • Konfiguration von Active Directory Sites und Replikationen
  • Konfiguration und Problembehandlung der DNS
  • Konfiguration und Problembehandlung von DHCP
  • Konfiguration und Problembehandlung von Routing und Remote Access
  • Konfiguration der Verfügbarkeit von Netzwerk-Ressourcen und -Inhalte
  • Konfiguration der Server-Sicherheit
  • Microsoft-Zertifizierungen: MCP, MCSA, MCA, MCTS u.a.
  • Erörtern von Microsoft-Zertifizierungsfragen
  • individuelle Arbeit (eigenständige HDD) in umfangreichen Praktika

Lehrumfang:

Gesamtstundenzahl 15 x 4 SWS Semesterwochen zuzüglich 6 SWS E-Learning und Selbststudium = 150 h. Die Lehrveranstaltung beinhaltet sowohl Vorlesungen, Seminare als auch Praktika.
Maximal 15 Teilnehmer beliebiger Fachrichtung.

Abschluss:

E-Klausur, Note, 5 ECTS-Punkte.

Download

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo