Studierende beim Praktikum am Ultraschallgerät

Das Institut für Medizintechnologie wurde im Januar 2016 eröffnet und bündelt Potentiale des Zentralcampus Cottbus mit denen der Medizininformatik sowie der Ingenieur- und Gesundheitswissenschaften in Senftenberg. Die Förderung von wissenschaftlichem Nachwuchs durch den neuen Studiengang Medizininformatik und die Entwicklung einer international wahrnehmbaren Forschung auf dem Gebiet der Medizintechnologie stehen dabei an forderster Stelle.