Biosensorgesteuertes Mikroumlagerungssystem zur Verhinderung von Dekubitalgeschwüren mit integriertem telemedizinischem Lagerungsprotokoll

Ziel des Projektes war die Entwicklung eines Umlagerungssystems zur Prävention von Druckgeschwüren (Dekubitus) wie sie - aufgrund des demographischen Wandels - zunehmend im Bereich der Altenpflege und der Intensivmedizin auftreten.

Im Vergleich zu bisher am Markt befindlichen Lösungen wurde hierzu das Prinzip der Mikroumlagerung genutzt, welches durch minimale aber häufige Schwerpunktverlagerungen charakterisiert ist, wie sie beim gesunden Menschen automatisiert ablaufen.

Hierzu wurde eine Kombination aus Sensorelementen (zur Erfassung des Verhältnisses zwischen Auflagedruck und subkutanen Innerkapillardruck) und einer durch Luftkissen an der Matratzenbasis regulierbaren Härtegradveränderung einzelner Lagerungssegmente entwickelt und in zwei Prototypen realisiert. Auch eine erfolgreiche Testung des zugrundeliegenden Wirkprinzips fand mit Hilfe der funktionellen Nahinfrarotspektroskopie statt.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo