11174 - Gießereitechnik Modulübersicht

Modulnummer: 11174
Modultitel:Gießereitechnik
  Casting Technology
Einrichtung: Fakultät 3 - Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme
Verantwortlich:
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Michailov, Vesselin
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Sommersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Vermittlung von Grundlagen über die Gießereitechnik - vom Abbau der Erze, deren Aufbereitung bis zur Weiterverarbeitung der Elemente in Gießereien - als Basis für das Verständnis des gießgerechten Konstruierens. Der Einfluss der Herstellungsverfahren auf die Konstruktion von Gussteilen unterschiedlicher Gusswerkstoffe und das Verständnis für die Grundlagen der Erstarrung von Gusswerkstoffen sowie deren Auswirkung auf den Qualitätsstandard werden erarbeitet.
Inhalte:Ausgehend von einem kurzen Einblick in die Geschichte der Gießerei und der Thematik Konstruieren von Gussformen, orientiert sich die Vorlesung an der Prozesskette vom CAD-Entwurf bis zum fertigen Gussteil. Den Schwerpunkt der Vorlesung bilden die Gießverfahren, die nach Verfahren mit verlorenen Formen und Verfahren mit Dauerformen unterteilt sind. Verschiedenen derzeit gängigen Gießverfahren wie Sandguss, Druckguss, Schleuderguss u. a. sowie die typischerweise bei diesen Verfahren auftretenden Gießfehler werden vorgestellt. Wichtige Aspekte der Anschnitt- und Speisertechnik, der Gießsimulation, des Modell- und Werkzeugbaus, der Schmelztechnik, der Kernmacherei und der Qualitätssicherung werden in der Vorlesung behandelt.
Empfohlene Voraussetzungen:keine
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 2 SWS
  • Übung / 2 SWS
  • Selbststudium / 120 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:
  • Vorlesungsskript und Übungsmaterialien
  • Sahn, P. R., Egry I.: Schmelze, Erstarrung, Grenzflächen, Springer Verlag Braunschweig 1999
  • Herfurth, K.: Giessereitechnik kompakt, Giesserei-Verlag, Düsseldorf 2003
Modulprüfung:Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:
  • Klausur, 90 min.
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • Abschluss im Ausland / Maschinenbau / keine PO
  • Abschluss im Ausland / Verarbeitungstechnologien der Werkstoffe / keine PO
  • Master (universitär) / Verarbeitungstechnologien der Werkstoffe / PO 2015
  • Master (universitär) - Doppelabschluss / Verarbeitungstechnologien der Werkstoffe / PO 2015
Bemerkungen:keine
Veranstaltungen zum Modul:
  • Gießereitechnik (Vorlesung)
  • Gießereitechnik (Übung)
Veranstaltungen im aktuellen Semester:
  • keine Zuordnung vorhanden