13183 - Aktuelle Herausforderungen der Personalarbeit im digitalen Wandel Modulübersicht

Modulnummer: 13183
Modultitel:Aktuelle Herausforderungen der Personalarbeit im digitalen Wandel
  Current HR-Challenges in the Digital Change
Einrichtung: Fakultät 5 - Wirtschaft, Recht und Gesellschaft
Verantwortlich:
  • Prof. Dr. phil. Michalk, Silke
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Sommersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Die Studierenden können unter Berücksichtigung des digitalen Wandels verschiedene Facetten der Personalarbeit beschreiben und aktuelle Herausforderungen aufzeigen. Möglichkeiten zum Einsatz teils technologieunterstützter Formate in der Personalarbeit können Sie benennen und deren Vor- und Nachteile gegenüberstellen. Geeignete Formate können Sie entsprechend ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten und unter Berücksichtigung der jeweiligen Rahmenbedingungen in der Praxis sinnvoll auswählen und den Einsatz kritisch reflektieren.

Die Studierenden verfassen selbstständig eine wissenschaftliche Arbeit und recherchieren Informationen zur Erarbeitung einer praxisnahen Fallstudie. Vor dem Plenum präsentieren Sie ihre Inhalte und nehmen zu den eigens erarbeiteten Lösungsmöglichkeiten Stellung.
Inhalte:Die digitale Transformation der Lebens- und Arbeitswelt stellt u. a. die Personalarbeit in Unternehmen vor neue Herausforderungen. Durch den Einsatz technologieunterstützter Lösungen können verschiedene Bereiche der Personalarbeit unterstützt und optimiert werden.
In diesem Seminar werden die Herausforderungen der Personalarbeit im digitalen Wandel und deren Auswirkungen anhand eigener praxisnaher Beispiele erarbeitet und vorgestellt.
Empfohlene Voraussetzungen:keine
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Seminar / 4 SWS
  • Selbststudium / 120 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:
  • Alheit, P. & Dausien, B. (2010). Bildungsprozesse über die Lebensspanne und lebenslangen Lernen. In R. Tippelt & B. Schmidt (Hrsg.), Handbuch Bildungsforschung (3. Aufl., S. 713-736). Opladen: Leske + Budrich.
  • Arnold, P., Kilian, L., Thillosen, A., & Zimmer, G. M. (2018). Handbuch E-Learning: Lehren und Lernen mit digitalen Medien (5. Aufl.). Bielefeld: Bertelsmann.
  • Becker, M. (2013). Personalentwicklung.6. Auflage Stuttgart: Schäfer-Poeschel Verlag.
  • Hintz, A. J. (2011). Erfolgreiche Mitarbeiterführung durch soziale Kompetenzen. Wiesbaden: Gabler Verlag.
  • Initiative D21 (2018). Digital Index 2017/2018. Jährliches Lagebild zur Digitalen Gesellschaft. Lampertswalde: Stoba-Druck.
  • Kauffeld, S. & Grohmann, A. (2011). Personalauswahl. In: Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie.  S. 93 – 111. Heidelberg: Springer Medizin Verlag.
  • Nieder, P. & Michalk, S. (2009). Modernes Personalmanagement. Grundlagen, Konzepte, Instrumente. Weinheim: Wiley-VCH Verlag
  • Niermeyer, R. & Postall, N. (2010). Effektive Mitarbeiterführung. Wiesbaden: Gabler.
  • North, K. (2001). Wissensorientierte Unternehmensführung. Wertschöpfung durch Wissen. Wiesbaden: Gabler Verlag.
  • Probst, G., Raub, S. & Romhardt, K. (2006). Wissen managen. Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen. Wiesbaden: Gabler Verlag.
  • Rosenstiel, L., Regnet, E. & Domsch, M. E. (2012). Führung von Mitarbeitern – Handbuch für erfolgreiches Personalmanagement. Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag.
  • Schmid, U., Goertz, L., & Behrens, J. (2017). Monitor Digitale Bildung. Die Weiterbildung im digitalen Zeitalter. Gütersloh: Bertelsmann.
  • Tannenbaum, R. & Schmidt, W. H. (1958). How to choose a leadership pattern. Harvard Business Review. 36, S. 95 – 102.
Weitere Materialien werden über moodle zur Verfügung gestellt.
Modulprüfung:Continuous Assessment (MCA)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:
  • Fallstudienerstellung, 2-3 Seiten (30%)
  • Referat, 25 min (40%)
  • Drei Reflexionsberichte, je 2 Seiten (je 10%)
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • B.A. / Betriebswirtschaftslehre (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2017 - 1. SÄ 2019
  • B.A. / Betriebswirtschaftslehre - dual (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2019
 Das Modul ist für das Fachübergreifende Studium zugelassen.
Bemerkungen:keine
Veranstaltungen zum Modul:
  • Seminar - Aktuelle Herausforderungen der Personalarbeit im digitalen Wandel - 4 SWS
Veranstaltungen im aktuellen Semester:
  • keine Zuordnung vorhanden

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo