Viel Flexibilität beim Chemie-Studium an der BTU

An der BTU ohne NC im Bachelor Chemie studieren – Bewerbungsfrist bis 30. September 2017

Der Studiengang Angewandte Chemie an der BTU Cottbus-Senftenberg bietet einen interdisziplinären Ansatz, der umfassende Kenntnisse aller chemischen Kernfächer, Grundlagen der Betriebswirtschaft und Grundkenntnisse angrenzender Fächer vermittelt. Gleichzeitig zeichnet sich die Studiengestaltung durch eine hohe Flexibilität aus. Studierende können Praxissemester je nach Vorliebe in einer wissenschaftlichen Einrichtung oder in Unternehmen absolvieren.

»Das Chemie-Studium an der BTU hat mich theoretisch und praktisch sehr gut auf die forschungsorientierte Berufswelt vorbereitet. Neben guter Grundlagenausbildung war die Möglichkeit zur Auswahl von Studienschwerpunkten sehr von Vorteil«, sagt Alumni Dr. Andreas Berndt. »Durch Praktika konnte ich Erfahrungen an verschiedenen Einrichtungen sammeln und in internationalen Teams meine Teamfähigkeit, interkulturellen Kompetenzen und meine englisch-sprachliche Kommunikation ausbauen. Heute arbeite ich als Leiter der Forschung und Entwicklung Polymere bei der POLY-CHEM GmbH in Bitterfeld-Wolfen. Wenn ich an mein Studium zurückdenke, dann vor allem an meine Kommilitonen und Professoren, den freundlichen Umgang miteinander und der Tatsache, dass ich in Senftenberg einen Namen hatte. Bei anderen Unis ist man nur eine Matrikelnummer. An der BTU wurde ich gefordert und gleichzeitig mit Problemen niemals allein gelassen. Ich würde mein Studium in Senftenberg jederzeit noch einmal beginnen.«

Die Zugangsvoraussetzungen zum Studium sind das Abitur oder das Fachabitur. Über das College können Interessierte Online-Fachtests durchführen um eigene Interessen und Kompetenzen kennenzulernen beziehungsweise zu testen. Auch bietet die BTU Vorbereitungskurse oder Studienbegleitungen in Mathematik, Biologie oder Soft Skills an.

Alle wichtigen Infos finden Sie unter:
Link zu einer externen Seite https://www.b-tu.de/studium

Allgemeine Studienberatung:
T +49 (0)355 69 3800
E E-Mail studium(at)b-tu.de

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. habil. Alexander Kaiser
Organische und Pharmazeutische Chemie
T +49 (0) 3573 85-817
E Alexander.Kaiser(at)b-tu.de
Chemie-Studentin an der BTU