Insgesamt erstreckt sich das Orientierungsstudium über zwei Vorsemester.

Der Beginn des zweisemestrigen Orientierungsstudiums ist im Wintersemester. Es besteht zudem die Möglichkeit ein einsemestriges Orientierungsstudium im Sommersemester zu absolvieren. Dieses wird parallel zum zweiten Semester im zweisemestrigen Orientierungsstudium stattfinden (Quereinstieg).


Wintersemester

Der inhaltliche Schwerpunkt des Wintersemesters liegt auf einer breit angelegten Orientierung hinsichtlich des Studierens an sich. Sie verschaffen sich zunächst einen Überblick über das Studienangebot der BTU, indem Sie an unterschiedlichen Ring- und Fachvorlesungen teilnehmen. Durch regelmäßige Gespräche mit BTU-Studierenden und die Reflektion Ihrer Interessen und Fähigkeiten mit MitarbeiterInnen der Studienberatung nähern Sie sich den Studienangeboten, die potenziell zu Ihnen passen. Gleichzeitig erlernen Sie bereits Schlüsselkompetenzen, die für ein erfolgreiches Studium unbedingt benötigt werden, wie z.B. das Arbeiten in Lerngruppen oder Zeitmanagement. Dazu gehört ebenfalls Grundlagenwissen in den Fächern Englisch und Mathematik. Des Weiteren besteht die Möglichkeit ein Studiengangsmodul zu belegen. Den Abschluss des ersten Vorsemesters bildet das ‚Job Shadowing‘, bei dem Sie AbsolventInnen der BTU an Ihren jetzigen Arbeitsplätzen besuchen und dadurch Einblicke in spätere Beschäftigungsfelder gewinnen.

Sommersemester

Nach der allgemeinen Orientierung erfolgt im Sommersemester eine Spezialisierung auf die Studiengänge, die besonders Ihr Interesse geweckt haben. Aus dem zur Verfügung gestellten Modulkatalog wählen Sie mindestens zwei Module, die Sie über das Semester hinweg besuchen möchten. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Module verschiedener Studiengänge zu belegen, um diese miteinander zu vergleichen. Sollten Sie sich schon sicher sein, welches Studium Sie später aufnehmen wollen, können Sie ebenso Module eines Studiengangs wählen. Ein großer Vorteil besteht darin, dass Sie bereits zum Ende des Orientierungsstudiums an den Prüfungen der belegten Fachmodule teilnehmen können. Sollten Sie diese bestehen, können Sie Ihre Prüfungsleistung auf das spätere Fachstudium anrechnen lassen. Sollten Sie die Prüfungen nicht bestanden haben, zählen die Prüfungsversuche als nie unternommen. Parallel dazu erhalten Sie weiterhin die Möglichkeit, Module im Sprach- und Mathematikbereich zu belegen und erlernen in der Summer School das wissenschaftliche Arbeiten sowie Schreibkompetenzen.

Zusätzlich bereiten Sie Ihren erfolgreichen Studieneinstieg vor, indem Sie die Kompaktvorkurse des College für den Erwerb spezieller Fachkompetenzen besuchen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo