SeniorenAkademie Senftenberg

ANMELDE-NR. 3.500

Mit der SeniorenAkademie an der BTU-Campus Senftenberg unterstützt das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung alle interessierten Seniorinnen und Senioren beim lebenslangen Lernen.

Die aktuelle Situation macht es erforderlich, dass wir verantwortungsbewusst, überlegt und vorausschauend agieren. Wir haben dabei vor allem Ihre Gesundheit im Auge. Entsprechend haben wir uns dazu entschieden, die Vorlesungen weiterhin digital anzubieten. Die angemeldeten Teilnehmenden erhalten per E-Mail oder auf Rückfrage den Link zur Vorlesung.

Schnellstart und Hinweise zum Umgang mit dem von uns verwendeten WebexMeetings

UHRZEIT: mittwochs, 14.30 - 16 Uhr
KOSTEN: 30 €
 

21. Oktober 2020: Willkommen zum Wintersemester

Heike Bartholomäus, Annekathrin Rössel
BTU, ZWW

28. Oktober 2020: Die Extrawurst für Kinder

Prof. Dr. Juliane Noack Napoles

Professorin für Erziehungswissenschaften an der BTU Cottbus-Senftenberg

Eine Kinderwurstverpackung und die darauf verborgenen pädagogischen Vorstellungen

04. November 2020: Erfolgreiche Integration und Qualifizierung in Brandenburg

Dr. Vivian Schwedt-Binkowski
BTU, Projektleiterin

Integrative Qualifizierung Brandenburg – Ein Einblick in das IQB Projekt. Dabei stellen sich einzelne Teilnehmer vor, um mit Ihnen in einen regen generations- und kulturübergreifenden Wissensaustausch zu gehen.

11. November 2020: Ludwig van Beethoven - Komponist und politischer Mensch seiner Zeit (Teil 1)

Thomas Kornek
Dipl.-Theologe

Mit Hörbeispielen wird das musikalische Genie gewürdigt und seine politische Botschaft aus den Klängen nachvollziehbar.

18. November 2020: Ludwig van Beethoven - Komponist und politischer Mensch seiner Zeit (Teil 2)

Thomas Kornek
Dipl.-Theologe

Mit Hörbeispielen wird das musikalische Genie gewürdigt und seine politische Botschaft aus den Klängen nachvollziehbar.

25. November 2020: Exkursion zum Wasserwerk Tettau

(abhängig von geltenden Hygienevorschriften)
Begrenzte Teilnehmerzahl

02. Dezember 2020: Die Aufarbeitung der NS-Justiz in Westdeutschland

Andreas Fredrich
Bürgermeister der Stadt Senftenberg

Andreas Fredrich wurde 1992 Rechtsamtsleiter des damaligen Kreises Senftenberg und 2007 Bürgermeister der Stadt. Wissen Sie, dass er Jura studierte? Mit seinem Vortrag nimmt er Sie mit in sein Fachgebiet.

16. Dezember 2020: Lernen mit Kreativität - Workshop

Heike Bartholomäus, Linda Häßlich
BTU, ZWW

Austausch über kreative Methoden zur Wissensvermittlung und -aneignung als Beitrag zum selbstverantwortlichen lebenslangen Lernen.

13. Januar 2021: Die fünf Kostenstufen Energiesparen

Axel Leroy
Bau-Medienzentrum Düren

Wer verbraucht eigentlich die Energie? Wo können wir Energiesparen? Wer kann Energiesparen? Wo beginnen wir?

20. Januar 2021: Der Einfluss des Alters auf Altersbilder

Prof. Dr. Juliane Noack Napoles
BTU, Institut für Soziale Arbeit, Fachgebiet Erziehungswissenschaften

Es wird den Fragen nachgegangen, wie Altersbilder entstehen und welche individuellen und gesellschaftlichen Bedingungen ihnen zugrunde liegen.

27. Januar 2021: Zirkuläres Wirtschaften im Bauwesen

apl. Prof. PD Dr.-Ing. habil Angelika Mettke
BTU, Leiterin Arbeitsgebiet Bauliches Recycling

Bewährte und neue Erkenntnisse für Verwertungsmöglichkeiten von schon einmal in Nutzung gewesenen Bauteilen und Baustoffen werden aufgezeigt. Es werden Rahmenbedingungen der gegenwärtigen Situation und best practice - Fallbeispiele skizziert sowie notwendige Handlungsmaßnahmen für den Bausektor abgeleitet.

10. Februar 2021: Einsatzmöglichkeiten von Augmented und Virtual Reality

Martin Heinrich
BTU

Augmented Reality kann man mit erweiterte Realität (Anzeige zusätzlicher Informationen im Sichtbereich) und Virtual Reality als computergenerierte Realität beschreiben. Es wird Grundlagenwissen vermittelt und unterschiedliche Endgeräte sowie Einsatzbeispiele aufgezeigt.

17. Februar 2021: Der Gärtner ist nicht der Mörder - Berufe im Wandel der Zeit

Prof. Dr. phil. Silke Michalk
BTU, Wissenschaftliche Leiterin des ZWW

Gärtner oder Butler - Wer ist der Mörder? Genauso wenig wie man hier eine klare Aussage treffen kann, gilt dies auch für die beiden Berufe. Jeder hat sofort das Bild eines Gärtners (oder auch eines Butlers) vor Augen. Aber wie sehen diese Berufe wirklich aus, seit wann gibt es sie und wie haben sie sich im Laufe der Zeit verändert? Diesen Fragen wird mit einem hoffentlich nicht tödlichen Ergebnis nachgegangen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo