Einführung in die Technische Chemie online Selbstlernkurs

In diesem einsemestrigen Online-Kurs lernen die Teilnehmenden wichtige technische Prozesse der Stoffwandlung und deren physikalisch-chemische Grundlagen kennen. Ausgehend von qualitativen Betrachtungen werden erste Schritte unternommen, einfache Grundoperationen zu bilanzieren und zu berechnen.

Der Kurs findet in jedem Sommer- und Wintersemester statt.
Dauer 1 Semester.

Zielgruppe

Das Zertifikatsangebot richtet sich an Personen, die ein Interesse an Technischer Chemie haben und die wichtigen technischen Prozesse der Stoffwandlung sowie deren physikalisch-chemische Grundlagen erlernen möchten. Es beginnt mit qualitativen Betrachtungen und führt die Teilnehmenden durch die ersten Schritte, um einfache Grundoperationen zu bilanzieren und zu berechnen.

Die Zielgruppe umfasst daher Personen mit einem Grundinteresse an Technischer Chemie sowie einem soliden Verständnis von Mathematik, Physik und Chemie auf dem Niveau des Abiturs.

Dozent

Prof. Dr. Olaf Klepel

BTU Cottbus-Senftenberg
Fakultät 2 - Umwelt und Naturwissenschaften
Fachgebiet Technische Chemie

Veranstaltungen im Moodle Selbstlernkurs

Vorlesungen werden als Video asynchron online angeboten; das Seminar direkt online

Die Gesamtzahl der 6 Leistungspunkte setzt sich summarisch aus den absolvierten Lehrabschnitten zusammen:

- Verfahrenstechnische Grundlagen 2 LP

- Verfahrenstechnische Grundoperationen 3 LP

- Reaktoren und Reaktionstechnik, chemische Prozesse 1 LP

Themenschwerpunkte

Die Teilnehmenden lernen wichtige technische Prozesse der Stoffwandlung und deren physikalisch-chemische Grundlagen kennen. Ausgehend von qualitativen Betrachtungen werden erste Schritte unternommen, einfache Grundoperationen zu bilanzieren und zu berechnen.

Verfahrenstechnische Grundlagen
  • Bilanzen
  • Grundlagen Stoff- und Wärmetransport
  • Eigenschaften von Partikeln und Fluiden
  • Kinetik von Stoffwandlungsprozessen

Mechanische Verfahrenstechnik

  • Fördern und Vereinigen von Fluiden
  • Trennen disperser Systeme
  • Zerkleinern und Trennen von Feststoffen
Thermische Verfahrenstechnik:
  • Destillation idealer Zweistoffgemische
  • Physikalische Absorption
  • Flüssig-flüssig Extraktion
  • Trocknung
Reaktionstechnik
  • Ideale, isothem betriebene Reaktoren
Technische Prozesse und Verfahren
  • Verfahren zur Herstellung von anorganischen Grundchemikalien und organisch- chemischen Endprodukten
Prüfungsleistung und Abschluss
Zu erbringende Prüfungsleistung

Klausur, digital

  • Bei Absolvieren einzelner Lehrabschnitte:
  • Verfahrenstechnische Grundlagen: 2 LP;  60 min
  • Verfahrenstechnische Grundoperationen: 3 LP; 90 min
  • Reaktoren und Reaktionstechnik: 1 LP; 45 min
  • Bei Absolvieren aller Lehrabschnitte (6 LP): 195 min
Abschluss

Nach erfolgreich absolviertem Leistungsnachweis wird ein Universitätszertifikat der BTU Cottbus-Senftenberg (6 Leistungspunkte) ausgehändigt.

Ohne Leistungsnachweis wird eine Teilnahmebestätigung ausgegeben.

Kosten

Das Teilnahmeentgelt für den Intensivkurs beträgt 50,00 € netto*, inkl. Zugang zu unserer Lernplattform Moodle und allen Seminarunterlagen.
*steuerbefreite Leistung gemäß § 4 Nr. 22 a) UStG