Professor Dr. oec. habil. Jan Schnellenbach

Für alle Sekretariatsangelegenheiten wenden Sie sich bitte ab sofort an die Lehrstuhlassistenz (Frau Markusch).

Kontakt

Postanschrift
Postfach 10 13 44
03013 Cottbus

Besucheradresse
Lehrgebäude 10 / Raum 423g
Erich-Weinert-Str. 1
03046 Cottbus

T +49 (0) 355 69 29 14
F +49 (0) 355 69 30 20
jan.schnellenbach(at)b-tu.de

Sprechstunde:

Mittwoch von 14-15 Uhr (in der Vorlesungszeit, sonst nach Vereinbarung)

Curriculum Vitae

Ausbildung und Abschlüsse

Januar 2009

Habilitation an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, venia legendi für Volkswirtschaftslehre 

März 2003 

Promotion (Dr. oec.) an der Universität St. Gallen

Februar 1997

Diplom-Ökonom an der Bergischen Universität Wuppertal

Juni 1992 

Abitur am Gymnasium Schwertstraße Solingen 

Berufliche Stationen

April 2012 - September 2014

Geschäftsführender Forschungsreferent am Walter Eucken Institut, Freiburg im Breisgau, Privatdozent für Volkswirtschaftslehre am Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und Lehrbeauftragter an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Oktober 2006 - März 2012

Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft (Prof. Dr. Lars P. Feld) am Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Zwischen April 2008 und März 2012 beurlaubt für Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Hamburg, Heidelberg und Marburg.

November 2002 - September 2006

Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft (Prof. Dr. Lars P. Feld) an der Philipps-Universität Marburg.

September 2000 - September 2002

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Ökonometrie (Prof. Dr. Gebhard Kirchgässner) am Schweizerisches Institut für Aussenwirtschaft und angewandte Wirtschaftsforschung an der Universität St. Gallen.

April 1998 - August 2000

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft (Prof. Dr. Alfred Meier) an der Universität St. Gallen.

Herausgeberschaften & Peer Review
  • Seit 2016 Mitglied der Schriftleitung von Ordo: Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • Seit 2015 Mitglied des Herausgebergremiums und seit 2019 federführender Herausgeber des List-Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik.
     
  • Peer Review u.a. für American Journal of Economics and Sociology, American Journal of Political Science, American Political Science Review*, Constitutional Political Economy*, Czech Science Foundation, Economic Journal*, Economic Modelling, Economic Record, Economics of Governance*, Erasmus Law Review, European Journal of Political Economy*, Finanzarchiv*, Industry and Innovation*, International Journal of Public Policy, International Tax and Public Finance*, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Journal of Applied Economics, Journal of Bioeconomics, Journal of Cultural Economics, Journal of Economic Geography*, Journal of Economic Policy Reform, Journal of Economic Psychology*, Journal of Environmental Economics and Management, Journal of Evolutionary Economics*, Journal of Institutional Economics*, Journal of Public Economics*, Kyklos*, Law & Social Inquiry, Leibniz-Gemeinschaft, National Science Center Poland, Netherlands Organization for Scientific Research (NWO), National Tax Journal, Oxford Economic Papers, Papers in Regional Science, Perspektiven der Wirtschaftspolitik*, Politics, Philosophy & Economics, Portugese Economic Journal, Public Choice*, Public Administration, Public Finance & Management, Regional Studies*, Review of International Organizations, Review of Philosophy and Psychology, Scandinavian Economic History Review, Scandinavian Journal of Economics, The Social Science Journal, Strategic Behavior and the Environment, Verein für Socialpolitik Jahrestagung. [*]: mehrmals.
Publikationen

Finden sie hier.