Chemielaborant/in

Zum Ausbildungsstart 2020/21 hat die BTU Cottbus - Senftenberg keine Auszubildenden im Beruf Chemielaborant/in eingestellt. Zur Zeit absolvieren zwei Auszubildende im zweiten Jahr ihre Ausbildung.

Chemielaboranten und -laborantinnen bereiten chemische Untersuchungen und Versuchsreihen vor bzw. führen diese durch. Sie analysieren Stoffe, trennen Stoffgemische und stellen chemische Substanzen her. Darüber hinaus dokumentieren sie ihre Arbeit und werten die protokollierten Ergebnisse aus.

Chemielaborant/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf überwiegend in der Industrie, aber auch im öffentlichen Dienst. Während der Ausbildung werden u. a. folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

  • Durchführung allgemeiner Laborarbeiten, z. B. Chemikalien entgegennehmen, ins Kataster einpflegen und Gefahrstoffkennungen ermitteln sowie einfügen
  • Reinigung und Bereitstellung von Laborgefäßen und Geräten; Einwiegen von Chemikalien; Herstellen von Lösungen; Herstellen von Laborreagenzien; Prüfen und Kalibrieren von Pipetten
  • Durchführen von chemischen Analysen mittels Photometer; Herstellen von Standardlösungen; Aufnehmen von Kalibrierkurven am Messgerät
  • Messen von unterschiedlichen Proben und verschiedenen Parametern mit dem Photometer; Verdünnen von Proben unter Beachtung des Messbereiches des jeweiligen Analyseverfahrens
  • Bestimmung von Umweltparametern mit maßanalytischen Methoden; Umgang mit manuellen und elektronischen Büretten; Herstellen von Maßlösungen,
  • Anwendung instrumenteller Analytik; Messen von Konzentrationen mit Ionenchromatigraphen, Atomemissionsspektromern, Gaschroma-tigraphen, sowie GC/MS und LC/MS,
  • Probenvorbereitung und Probenanreicherung (Extraktion, Fest-phasenextraktion, Einengen etc.),
  • Mikrobiologische Arbeiten; Sterilisieren von Arbeitsmitteln und Medien; allgemeiner Umgang mit Bakterien; Herstellen von Bakterienkulturen in flüssigen und festen Medien; Mikroskopie; molekularbiologische Arbeiten,
  • Aufbau von verschiedenen Versuchsapparaturen für unterschiedliche Anwendungen; Umgang mit Glasbauteilen.

Auszubildende im Beruf Chemielaborant/in lernen im Zentralen Analytischen Labor (ZAL). Das ZAL ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Fakultät für Umwelt und Naturwissenschaften. Auszubildende helfen mit, Aufträge für Forschungsvorhaben der Fakultät sowie für externe Auftraggeber auszuführen. Mit Hilfe moderner analytischer Verfahren werden Proben der Umweltmedien Wasser, Boden und Luft-, Abfall- und Baustoffproben sowie Proben aus technologischen Prozessen auf ihre Struktur und ihre Inhaltstoffe hin untersucht.

Die theoretische Ausbildung findet an der Berufsschule statt.

Berufsschule ist das

Oberstufenzentrum Lausitz
Abteilung 1 im SeeCampus Niederlausitz

Kontakt

Oberstufenzentrum Lausitz
Abteilung 1 im SeeCampus Niederlausitz
Lauchhammerstr. 33
01987 Schwarzheide

 Tel.: 035752 949455
Fax:  035752 949459

E-Mail: abt1.seecampus(at)oszlausitz.d

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo