Fachhochschulisch
Fachhochschulisch Biotechnologie
Bachelor of Science (B.Sc.)

Beschreibung

Die moderne Biotechnologie bildet mit ihren interdisziplinären Fächern eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Mit dem Bachelor Biotechnologie bietet die BTU perfekte Voraussetzungen für den Einstieg in die Biotech-Branche. Neben einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss zum B.Sc., kann auch die Weiterqualifizierung zum M.Sc. in Biotechnology an der BTU erfolgen.

Aufbau und Inhalte des Bachelorstudiums Biotechnologie orientieren sich sowohl an naturwissenschaftliche Grundlagen als auch an vertieften Kenntnissen in Zell-, Mikro- und Molekularbiologie sowie Nanobiotechnologie. Neben einer soliden theoretischen Ausbildung nach dem neuesten Stand der Wissenschaft bietet der Studiengang Biotechnologie einen hohen Anwendungsbezug. Die praktische Ausbildung findet unter modernsten Laborbedingungen und intensiver Betreuung statt. Ein Vorpraktikum ist aufgrund des hohen Praxisanteils während des Studiums nicht nötig. Die Studierenden werden in jedem Fall hervorragend auf eine praktische Bachelorarbeit in nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen und Unternehmen vorbereitet.

Der 7-semestrigen Bachelor Biotechnologie kann ohne NC studiert werden. Die hohe Fach- und Methodenkompetenz, die sich Absolvent*innen im Biotechnologiestudium aneignen, macht sie zu nachgefragten Fachkräfte in der freien Wirtschaft oder der weiteren akademischen Laufbahn.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • nationale und internationale Forschungsinstitute oder Life Science Industrie (Biotech-, Pharma-, Kosmetikindustrie)
  • Produkt- und Vertriebsmanager
  • Tätigkeit in Produktion und Qualitätsmanagement in der Life Science Industrie
  • Zulassungsbehörden sowie in diagnostischen Laboren

Mögliche Masterstudiengänge

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
Jetzt bewerben

Absolventen berichten