Universitär

Universitär Elektrotechnik

Bachelor of Science (B.Sc.)

Beschreibung

Das Studium der Elektrotechnik umfasst viele Bereiche, ohne die unser heutiges Leben nicht mehr vorstellbar wäre. Nanoelektronik, Informationstechnik und die Energieversorgung der Zukunft wirken sich auf alle Bereiche unseres Lebens aus. Mikroelektronik leistet unauffällig ihren Beitrag, um die Welt, beispielsweise in der Kommunikationselektronik, der Automobiltechnik oder der Gewinnung erneuerbarer Energie am Laufen zu halten.

Der Bachelor Elektrotechnik ist eng an den Wandel der Gesellschaft und den aktuellen Entwicklungen der Kommunikations- und Informationstechnik, wie Internet, Multimedia und 5G-Wireless, verknüpft. Aufbau und Inhalt des Studiums Elektrotechnik sind auf beste Berufsaussichten und teilweise direkt mit der Industrie abgestimmt.Elektrotechnik bedeutet auch Energiewende. So wird im Bachelor ein Fokus auf den Bereich der elektrischen Energietechnik gelegt.  Dazu gehören die Herausforderungen der Integration erneuerbarer Energien in die Stromnetze, die Erhöhung der Energieeffizienz auf der Verbraucherseite und der Aufbau von SMART-Grids, das heißt die weitere Implementierung von digitalen Mess-, Schutz- und Leittechnikgeräten, einschließlich digitaler Zähler, die zum Beispiel später einmal Hausgeräte direkt ansteuern können. Die hochwertige Ausbildung an der BTU kommt mit niedrigen Lebenshaltungskosten in Cottbus zusammen. Zimmer in den Studentenwohnheimen am Campus oder in einer der zahlreichen WGs im gesamten Stadtgebiet gibt es ab unter 200 Euro. 

Absolvent*innen sind bestens auf die Anforderungen im Arbeitsmarkt oder eines anschließenden Masters, zum Beispiel in Elektrotechnik oder Power Engineering vorbereitet.
 

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Entwicklung hochintegrierter mikroelektronischer Schaltungen für Multimedia, Automotive und Energiemanagement
  • Anwendung von Mikrocontrollern in System-on-Chip Applikationen für Robotik, Automamatisierungstechnik und Informationstechnik
  • Entwicklung und Fertigung moderner Betriebsmittel für die zukünftigen Energienetze
  • Entwicklung und Fertigung von Antriebs-systemen, Planung und Betrieb von Energieübertragungs- und Verteilnetzen

Mögliche Masterstudiengänge

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)
Jetzt bewerben

Absolventen berichten