Aufbau und Inhalt des Studiums

Das Studium

Im Master-Studium der Elektrotechnik wird zunächst das Grundlagenwissen im Bereich der Mathematik, der Physik und der Elektrotechnik erweitert und vertieft. Darauf aufbauend kann eine von drei Vertiefungen gewählt werden. Zur Auswahl stehen:

  • Informationstechnik (IT)
  • Automatisierungstechnik (AT)
  • Energietechnik (ET)

Aufbau und Inhalt des Studiums

Das Studium besteht im Prinzip aus den Blöcken:

  • Erweiterte Grundlagenmodule
    Es wird zunächst das Grundlagenwissen im Bereich der Mathematik, der Physik und der Elektrotechnik erweitert und vertieft.
     
  • Kernmodule der gewählten Studienrichtung
    • Informationstechnik
      Ziel der Ausbildung ist die Entwicklung elektronischer Schaltungen einschließlich Schaltkreisentwurf sowie die Anwendung in der Nachrichtentechnik. Hochfrequenztechnische Aspekte werden hier ebenso vertieft, wie die Medientechnik und Mobilkommunikation.
       
    • Automatisierungstechnik
      Diese Studienrichtung zielt auf die elektronische Ausrüstung industrieller Fertigung mit NC- und Robotertechnik, leistungselektronisch gesteuerter Antriebe, Energieversorgung sowie den zugehörigen elektronischen Schaltungen, Mikroprozessortechnik, Regelungstechnik und Leitsystemen.
       
    • Energietechnik
      Die heutigen Energiesysteme sind zunahmend gekennzeichnet durch eine vermehrte Einspeisung dezentraler, teils regenerativer Quellen. Da in Stromversorgungsnetzen zu jedem Zeitpunkt die Stromerzeugung und der Stromverbrauch übereinstimmen müssen, ist es die Herausforderung der nächsten Jahrzehnte, das System der klassischen Erzeugung mit den dezentralen Einspeisern betriebssicher zusammen zu führen.
  • Wahlmodule in Abhängigkeit von der Eingangsvoraussetzung
  • Industriefachpraktikum
  • Master-Arbeit

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo