Vorlesung: Grundzüge der Kognition und Wahrnehmung (KuW)

Lernziele

Modulkatalog

Teilnehmern werden einen konzeptuellen Rahmen für die Elemente der Wahrnehmung und Kognition lernen. Vor allem werden Teilnehmern lernen, welche Informationsarten Menschen detektieren können und wie diese aufbereitet wird. Dazu werden Teilnehmern die diversen Aufgabenklassen von Weiterverarbeitung bzw. Benutzung dieser Information verstehen. Am Ende des Semesters werden Teilnehmern in der Lage sein, die unterschiedliche Themenbereiche weiter zu vertiefen.

  • Perception from a Computer Graphics Perspective. A K Peters/CRC Press
  • Michael Eysenck (2012) Fundamentals of Cognition, 2nd Edition. Psychology Press Ltd

Start der Vorlesung ist der 02.04.2019 im Raum 2.24 im Vg 1c statt. Weiteres zu den Übungen wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Näheres ist im Moodle zu finden.  

Zielgruppe

  • B.Sc. / Informations- und Medientechnik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • Studiengang Informations- und Medientechnik B. Sc.(PO 2017): Komplex „Medientechnik und Medienwissenschaften“, Pflichtmodul bei Studienrichtung „Kognitive Systeme“, Wahlpflichtmodul in den anderen Studienrichtungen.
  • Studiengang Informatik B.Sc.: Wahlpflichtmodul im Komplex "Praktische Informatik", Niveaustufe 300