Information zu Wiederholungsprüfungen

Übergangsregelungen für erbrachte Teilleistungen aus vergangenen Semestern

Einige Module des Lehrstuhls werden ab dem Wintersemester 2016/17 im Format Continuous Assessment (MCA) angeboten. Das bedeutet, es finden keine regulären Modulabschlussklausuren im Prüfungszeitraum mehr statt, sondern die Modulprüfungen werden während der Vorlesungszeit erbracht (siehe Modulbeschreibungen).

Für Studierende, die ein Modul nach dem alten System begonnen und zwar die Teilleistung "Vortrag" erbracht, aber die Klausur nicht erfolgreich abgelegt haben, gelten folgende Übergangsregelungen:

Es wird eine Wiederholungsklausur im Prüfungszeitraum angeboten, mit der Sie das Modul nach der alten Modulbeschreibung beenden können. Die Termine werden im Infoportal Lehre veröffentlicht und Sie haben bis eine Woche vor dem Klausurtermin Zeit, sich online zu der Wiederholungsprüfung anmelden. Ihre Teilleistung "Vortrag" bleibt erhalten.

Alternativ können Sie das Modul auch erneut belegen. Dazu melden Sie sich bis zum Ende der dritten Vorlesungswoche online für das Modul an und erbringen alle in der Modulbeschreibung genannten Teilleistungen. Ihre bereits erbrachte Teilleistung "Vortrag" aus dem vergangenen Semester verfällt (siehe Prüfungsrahmenordnung).  

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo