Tag der offenen Tür der BTU in Cottbus und Senftenberg

Informationen rund um das Studium und Spannendes aus der Welt der Wissenschaften

Die BTU Cottbus–Senftenberg lädt am Freitag, 9. Juni 2017, von 13 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür auf den Zentralcampus Cottbus und den Campus Sachsendorf ein. Auf dem Campus Senftenberg öffnet sie ihre Türen am Samstag, 10. Juni, von 10 bis 15 Uhr. Hier wird gleichzeitig das Jubiläum „70 Jahre Studieren in Senftenberg“ gefeiert.

Ob ein Besuch im Laserlabor, Malen mit Tönen, instrumentaler Probeunterricht oder einen LEGO-Roboter selbst programmieren – beim Tag der offenen Tür der BTU kommt jeder Besucher auf seine Kosten. Ein vielseitiges Programm bietet alle wichtigen Informationen zu Studienangebot, Studienablauf und allem was dazu gehört. Direkt vor Ort stehen dafür Professorinnen und Professoren wie auch Studierende der verschiedenen Fachrichtungen gern für Fragen zur Verfügung. Anhand praktischer Beispiele und Experimente erfahren Interessierte wie Studieren und Forschen funktioniert, erleben studentische Atmosphäre und entdecken bei geführten Rundgängen Wissenswertes über die BTU und die Universitätsstandorte.

Der Tag der offenen Tür ist die perfekte Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und ausführliche Informationen zu erhalten. Die Zentrale Studienberatung informiert im Foyer des Zentralen Hörsaalgebäudes zu allen Studienmöglichkeiten sowie zum Studienstart. Für Fragen rund ums Studium, wie Wohnen, BAföG, Auslandsaufenthalte und vieles mehr, sind das International Relations Office, das Studentenwerk und andere Universitätseinrichtungen vor Ort. Daneben gibt die Zentrale Einrichtung Sprachen Auskunft zur studienbegleitenden Sprachausbildung für Studierende aller Fachrichtungen. Das Team des BTU-Colleges informiert zum Orientierungsstudium College+ und zu den studienvorbereitenden Vorkursen. Im Anschluss an den Tag der offenen Tür am Zentralcampus startet das zweitägige Sommerfestival der Studierenden mit Open Air Feeling, Live Acts und einem bunten Kulturprogramm bei freiem Eintritt.

Beim 70-jährigen Jubiläum des Standorts Senftenberg wird nicht nur auf die vergangenen Jahrzehnte zurückgeblickt, sondern auch in die Zukunft geschaut. Der Campus Senftenberg präsentiert sich mit einer abwechslungsreichen Festveranstaltung als fester Bestandteil der jungen BTU Cottbus–Senftenberg. Informationen zu Anmeldung und Programm gibt es unter www.b-tu.de/70jahre-studiumsfb.

Das vollständige Programm des Tags der offenen Tür finden Sie unter www.b-tu.de/news/tag-der-offenen-tuer. Mehr Informationen zum Sommerfestival der Studierenden gibt es unter http://www.stura-btu.de/2014/sofe-2017.

Auszüge aus dem Programm:

  • Eröffnung des Zentrums „Effiziente Fabrik“, Prof. Dr.-Ing. Peggy Näser, Fachgebiet Fabrikplanung und Fabrikbetrieb, 10. Juni, Campus Senftenberg, Gebäude 7
  • Verleihung des Lehrpreises und des Preises für studentisches Engagement, 9. Juni, 17.15 bis 18 Uhr, Zentralcampus, ZHG, Hörsaal A
  • Innovationszentrum Moderne Industrie (IMI) Brandenburg am Fachgebiet Automatisierungstechnik: Fühlende Roboterarme und fahrerlose Transportsysteme hautnah erleben, 9. Juni, 13 bis 18 Uhr, Zentralcampus, LG 3A
  • Führung durch die Bibliothek (IKMZ), 9. Juni, 14.15 und 16.15 Uhr, Zentralcampus Servicepunkt im IKMZ
  • Maschinenbau-Safari: Erlebnistour durch das Maschinenbaustudium, 10. Juni, 14.15 bis 15 Uhr, Campus Senftenberg, Treffpunkt: Infostand Gebäude 11
  • Instrumentaler und vokaler Probeunterricht, 9. Juni, 14.15 bis 15 Uhr, Campus Sachsendorf, Gebäude 7, Raum 7.132

Pressekontakt

Janina Biell
Stabsstelle Kommunikation und Marketing
T 2609
janina.biell(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo