Prof. Hirschl mit Impuls am Tag der Erneuerbaren Energien

Auf einer Online-Veranstaltung zum Thema "Mit Erneuerbaren den Arbeitsmarkt von morgen gestalten" diskutierten Politikerinnen aus Sachsen-Anhalt anlässlich der bevorstehenden Wahlen in dem Bundesland sowie auf Bundesebene mit Experten und Expertinnen. Prof. Hirschl eröffnete die Veranstaltung mit einem Impuls über aktuelle klimapolitische Entwicklungen und Aufgaben.

Auf der Veranstaltung, die von der Agentur für Erneuerbare Energien veranstaltet wurde, diskutierte Prof. Hirschl (iöw und btu) mit Susanne Wiedemeyer vom Deutschen Gewerkschaftsbund, der Bürgermeisterin von Leuna Dr. Dietlind Hagenau sowie den Politikerinnen aus Sachsen-Anhalt Heike Brehmer (CDU), Steffi Lemke (Bündnis90/Die Grünen), Dr. Katja Pähle (SPD) und Kerstin Eisenreich (Die Linke).

In seinem Vortrag zeigte Prof. Hirschl einführend die Herausforderungen und aktuellen Beschlüsse in Folge des Pariser Übereinkommens auf und hob einige Implikationen und Aufgaben für die Bundesebene hervor. Schwerpunkt seiner Ausführungen waren die Voraussetzungen und Möglichkeiten für kommunale Akteure, wie sie durch aktive Gestaltung der Energiewende möglichst viel Nutzen im Sinne regionaler Wertschöpfung und Beschäftigung daraus ziehen können. In der Diskussion zeigte sich darüber hinaus, dass in der Umsetzung vor Ort die schlechte finanzielle Ausstattung, die Praxis der Kommunalaufsicht, hoher Bürokratieaufwand sowie Personal- und Fachkräftemangel drängende Probleme sind, die gelöst werden müssen.

Die Veranstaltung wurde live auf mehreren Internetkanälen ausgestrahlt und aufgezeichnet. Sie war ein Teil der Aktionswoche zum Tag der Erneuerbaren Energien vom 19. – 25. April, veranstaltet durch den Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE).

Kontakt

Prof. Dr. phil. Bernd Hirschl
Management regionaler Energieversorgungsstrukturen
T +49 (0) 3573 85-534
bernd.hirschl(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo