ESiSt-Zeugnisse an künftige internationale Studierende übergeben

Fünf erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ESiSt Sprach- und Fachkursprogrammes haben an der BTU Cottbus–Senftenberg ihre Hochschulzugangsberechtigung erhalten.

Überreicht wurden die Zeugnisse durch den Prüfungsvorsitzenden Prof. Dr.-Ing. Matthias Koziol am 8. Juli 2021 auf dem Campus Senftenberg.

Das einjährige Sprach- und Fachkursprogramm bereitet ausländische Studieninteressierte bestmöglich auf das anschließende Studium vor. Dies gelang laut Albarra Hassan aus dem Sudan mit einem Gesamtprädikat von 1,3 perfekt: „Das ESiSt Programm habe ich dank der tollen Lehrkräfte des College erfolgreich abgeschlossen. Jetzt freue ich mich auf das Elektrotechnik-Studium am Campus Senftenberg.”
Gauri Misra aus Indien ist ebenfalls begeistert. “Ich möchte Biotechnologie an der BTU studieren. Besonders hilfreich dafür waren die biologischen Praktika.”

Hintergrund

Sowohl sprachlich als auch fachlich bereitet das Netzwerk "ESiSt – Erfolgreicher Studieneinstieg für internationale Studierende in Brandenburg" internationale Studieninteressierte auf ein Hochschulstudium in Brandenburg vor.
ESiSt ist ein landesweites Programm mit allen acht staatlichen Hochschulen. Kursprogramme werden neben der BTU an der Viadrina und der Universität Potsdam angeboten. ESiSt eine exzellente Alternative zu klassischen Studienkollegs. Die Teilnahmegebühr entspricht dem regulären Semesterbeitrag und beinhaltet ein Semesterticket für Berlin und Brandenburg. Interessierte richten Fragen und Bewerbungen bitte an die E-Mail-Adresse esist(at)b-tu.de.

Weitere Informationen

Fachkontakt

Thomas Reif
VP L 3 LEONARDO-Büro; Brücke zum Studium
T +49 (0) 3573 85-287
Thomas.Reif(at)B-TU.De

Pressekontakt

Ralf-Peter Witzmann
Stabsstelle Kommunikation und Marketing
T +49 (0) 3573 85-283
ralf-peter.witzmann(at)b-tu.de
Übergabe des ESiSt-Zeugnisses durch Prof. Dr. Matthias Koziol (re.) an Albarra Hassan aus dem Sudan.
Teilnehmende des ESiSt Sprach- und Fachkursprogramms vor dem Konrad-Zuse-Medienzentrum am Campus Senftenberg, rechts: Gauri Misra aus Indien.
Prof. Dr. Matthias Koziol und Amir Hneish aus Libyen bei der Übergabe des ESiSt-Zeugnisses. Fotos: Kathrin Erdmann, BTU-College

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo