Mitteilungen

20.07.2022

Fakultät 2: Preis für die beste Bachelorarbeit 2021

Nadine Gottschalk, B.Sc. erhält den Preis für ihre Arbeit »Ecophysicological response of grapevines to the microclimate in a vineyard (in the post-mining site Welzow-South) in Lower Lusatia, Germany«, Betreuung: Prof. Dr. rer. nat. Katja Trachte, Dr. Maik Veste, Fachgebiet Athmosphärische Prozesse

Fakultät 1: Preis für die beste Bachelorarbeit 2021

Max Bergmann, B.Sc. erhält den Preis für seine Arbeit »A Machine Learning Approach For Churn Prediction Within The Social Network Jodel«. Betreuer waren: Prof. Dr. rer. nat. Oliver Hohlfeld und M.Sc. Jens Helge Reelfs, Fachgebiet Rechnernetze und Kommunikationssysteme

Festveranstaltung anlässlich der Verleihung der Universitätspreise 2021

Am 20. Juli 2022 würdigt die BTU Cottbus–Senftenberg mit einem Festakt die besten Dissertationen der Universität sowie die besten Bachelor- und Masterarbeiten ihrer Studierenden, Absolventinnen und Absolventen. Im Rahmen der Veranstaltung werden zudem die Preise für die besten MINT-Studentinnen verliehen sowie der Förderpreis des SI-Club Cottbus.

19.07.2022

14.07.2022

Mehr Autonomie für Hochschulen?

Wieviel Autonomie vertragen Hochschulen? Was zeichnet ein erfolgreiches Landeshochschulgesetz aus? Mit Fragen wie diesen befasst sich ein Symposium, das die BTU Cottbus-Senftenberg und das Cottbuser Zentrum für Rechts- und Verwaltungswissenschaften am 15. September 2022 veranstalten. Die Teilnahme an der hybriden Veranstaltung ist kostenfrei.

13.07.2022

Berühmte Werke der Musikgeschichte

Herausragende künstlerische Leistungen des zu Ende gehenden Sommersemesters stellen Studierende der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus–Senftenberg am Dienstag, 19. Juli 2022, in Cottbus vor.

12.07.2022

Eröffnung der CSD-Aktionswochen 2022

Die BTU Cottbus-Senftenberg übernimmt auch in diesem Jahr wieder die Eröffnung der CSD-Aktionswochen am Montag, den 15. August 2022 um 11 Uhr am Zentralcampus. Seien Sie mit dabei und setzen Sie ein Zeichen für gegenseitigen Respekt und Akzeptanz!

InnoTrans 2022: Fertigung energieeffizienter Leichtbaulösungen für Züge

Der Energieverbrauch im Schienenpersonennahverkehr wird vor allem durch das häufige Beschleunigen und Verzögern bestimmt. Die BTU stellt daher vom 20. bis 23. September auf der Internationalen Weltleitmesse für Verkehrstechnik (InnoTrans) im ExpoCenter City in Berlin Entwicklungen von leichteren Fahrzeugkomponenten für den Schienenpersonennahverkehr vor.

Filter

Themen

Zielgruppen

Organisation