Universitär

Universitär Wirtschaftsingenieurwesen

Studierende des Masters Wirtschaftsingenieurwesen sitzen an einem Tisch in der Bibliothek
Master of Science (M.Sc.)

Beschreibung

Analytisches Denken ist deine Stärke? Dir fällt es leicht interdisziplinär zu arbeiten? Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein bringst du ohnehin schon mit? Dann lernst du im Master Wirtschaftsingenieurwesen Deine Fähigkeiten zu einem nachgefragten Kompetenzprofil zu bündeln.

Denn durch die Verbindung von Wirtschaft und Ingenieurwesen vermittelt das Wirtschaftsingenieur Studium in vier Semestern einen umfassenden und fächerübergreifenden Blick auf die meisten Unternehmensabläufe. Egal ob Teamleitung, Prozessoptimierung oder intensive Abstimmung mit Kunden, der Master Wirtschaftsingenieurwesen ermöglicht Dir mit Fachkompetenz und Soft Skills in einer immer stärker vernetzten Arbeitswelt fundierte und bereichsübergreifende Entscheidungen zu treffen. Experten mit diesem geschärften Blick über den Tellerrand einer Fachabteilung hinaus werden immer stärker nachgefragt. Hervorragende Jobchancen und ein gutes Gehalt sind nach dem Abschluss als Wirtschaftsingenieur garantiert. Die Türen zum Master Wirtschaftsingenieurwesen stehen Dir mit einem  WiIng Bachelor oder ähnlichem Studiengang offen. Mit verschiedenen Studienrichtungen wie Produktionstechnik, Umwelttechnik oder Energiesysteme gibst Du deinem Studium von Beginn an die Richtung, die Dir am besten liegt.

Erstklassige Bedingungen in Ausstattung, Studierbarkeit, Betreuung und Wissenschaftsbezug vervollständigen Dein Studium.

Ich kann jedem empfehlen, sich neben dem Studium fokussiert zu engagieren. Man sollte lieber ein Projekt richtig machen, als drei nur halbwegs und dabei proaktiv auf die Leute zugehen.

Matthias Kaiser, promovierte und ist heute als Geschäftsführer an der Universität Bayreuth für den Aufbau des neuen Campus in Kulmbach verantwortlich

Das Studium zum Wirtschaftsingenieur war breit gefächert, was dem Vertriebsjob sehr nahe kommt. Neben dem physikalischen und mathematischen Aspekt habe ich auch viel in den Bereichen Kosteneffizienz, Finanzierung und Controlling gelernt.

Michael Günther, arbeitet heute als Vertriebsingenieur für Hochspannungs- und Mittelspannungsgeräte und Lösungen bei Siemens

Berufliche Tätigkeitsfelder

Wirtschaftsingenieure arbeiten u.a. in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Handel und Verwaltung. Dabei sind sie in zahlreichen Unternehmensbereichen und -funktionen tätig. Beispiele sind: Beschaffung und Logistik, Controlling und Rechnungswesen, Marketing und Vertrieb, Qualitätswesen, Instandhaltung, Forschung und Entwicklung sowie Produktionsplanung und -steuerung. Andere Studienrichtungen befähigen zu Tätigkeiten im Baubereich, bei Energieversorgungsunternehmen, in der Kraftwerkstechnik oder zu umweltorientierten Aufgaben in Industrie und Verwaltung.

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

mindestens Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Abschluss

Jetzt bewerben