Fachhochschulisch
Fachhochschulisch • International Biotechnology
Studierende im Master Biotechnology begutachten Zellkulturen
Master of Science (M.Sc.)

Beschreibung

Moderne Biotechnologie bildet mit ihren interdisziplinären Fächern eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Der forschungsorientierte internationale Masterstudiengang Biotechnology erlaubt über das Bachelorstudium hinaus eine Spezialisierung des Studiums in Zellbiologie, Mikrobiologie, Bioanalytik und Labordiagnostik. Neben einer soliden theoretischen Ausbildung nach dem neusten Stand der Wissenschaft bietet der Masterstudiengang Biotechnologie einen überdurchschnittlich hohen Anteil an praktischer Ausbildung in modernsten Labormethoden. In kleinen Projektgruppen werden die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Experiment sowie dessen Dokumentation und Präsentation trainiert. Der Studiengang ist international ausgerichtet; Lehr- und Prüfungssprache ist Englisch. Die Studierenden erwerben nach ihrer wissenschaftlichen Masterarbeit in nationalen bzw. internationalen Forschungseinrichtungen oder Unternehmen die Qualifikation zum weiterführenden Promotionsstudium.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • leitende Tätigkeiten in internationalen Forschungsinstituten o. in der Life Science Industrie (Biotech-, Pharma-, Kosmetikindustrie), in Produktion- u. Qualitätsmanagement, in kommerziellen Labors o. in Zulassungsbehörden (z.B. Arzneimittel-Agentur, Gentechnikbehörde)
  • Customer Support Manager/"Scientific Support Specialist" in Life Science-Industrie

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

  • mindestens einen Bachelor-Abschluss der Fachrichtung Biotechnologie oder ein vergleichbarer Abschluss mit
    • 210 ECTS-Leistungspunkten (für das Master-Programm mit einer Regelstudienzeit von 3 Semestern – Beginn nur im Sommersemester) oder
    • 180 ECTS-Leistungspunkten (für das Master-Programm mit einer Regelstudienzeit von 4 Semestern – Beginn nur im Wintersemester)
  • mindestens 70 ECTS-Leistungspunkte oder 60 Semesterwochenstunden (SWS) aus biologischen, biomedizinischen, biochemischen oder biophysikalischen Fächern
  • Nachweis einer laborpraktische Tätigkeit von mindestens 18 Wochen (z. B. während der Bachelorarbeit)
  • englischer Sprachnachweis gemäß den Hinweisen zu den Sprachanforderungen. (Es werden nur gültige Bescheinigungen anerkannt. „Medium of instruction“-Bescheinigungen und abgelaufenen Tests können nicht akzeptiert werden.)
Jetzt bewerben

Absolventen berichten

Alle Studiengänge

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo