Praktika

Für Studierende der Studiengänge Architektur, Bauingenieur-, Wirtschaftsingenieurwesen und Bauen & Erhalten werden im Rahmen der Lehre Praktika angeboten.
Zu den Lehrinhalten der Praktika gehören:

  • Betonmischungsberechnung mit anschließender Herstellung und Prüfung der Frischbetoneigenschaften (Frischbetonrohdichte [DIN EN 12350-6], Luftporengehalt [DIN EN 12350-7] und Ausbreitmaß [DIN EN 12350-5]/ Verdichtungsmaß [DIN EN 12350-4]). Nach 28d erfolgt die Druckfestigkeitsprüfung.
  • Verfahren zur Normprüfung von Zementen [DIN EN 196-1]; Herstellung; Überprüfung der Konsistenz mittels Haegermann-Tisch [DIN EN 1015-3]; Lagerung; Prüfung der Druck- und Biegezugfestigkeit nach 28d
  • Siebanalyse von Gesteinskörnungen [DIN EN 933-1]; Aufzeichnung der Sieblinie und Klassifizierung [DIN 66165-1 & 66165-2, DIN EN 12620 & DIN 1045-2]
  • zerstörungsfreie Prüfverfahren für Beton; Bestimmung der Ultraschallgeschwindigkeit [DIN EN 12504-4], Rückprallzahl [DIN EN 12504-2] und Eigenfrequenzanalyse von Probekörpern
  • Ermittlung von Baustoffkennwerten metallischer Werkstoffe (E-Modul, Zugfestigkeit, Streckgrenze, ...)
  • Ermittung von maximaler Wasseraufnahme und kapillarer Wasseraufnahme von mineralischen Baustoffe

Arbeitsschutz

Für Arbeiten im Labor sind von den Studierenden die Arbeitschutzmaßnahmen gemäß der aktuell gültigen Arbeitsordnung einzuhalten.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo