Zwischen GENIE und PLANsinn - Bauen an der Fakultät 6

Unsere Fakultät forscht und lehrt seit inzwischen über 25 Jahren in einem inter­disziplinären Zusammenschluss von entwerfenden, ingenieur­wissenschaftlichen, künstlerischen, geschichtlichen, juristischen, ökonomischen und administrativen Fachgebieten. Dieses Cottbuser Modell lebt die Idee, die späteren Planungspartner im Bauwesen bereits in ihrer universitären Bildung zusammenzuführen, in Lehre und Forschung über die Grenzen des eigenen Faches hinauszublicken und sie unter Nutzung der in der Fakultät vereinten unterschiedlichen Mentalitäts- und Arbeitsstrukturen – zwischen GENIE und PLANsinn – auf die Erfordernisse der heutigen Welt zuzuschneiden. Ein wiederkehrend spannendes Unterfangen …

BTU for Future - Abschluss-Gesprächsrunde "Nachhaltige Entwicklung an der BTU - wo stehen wir und wo geht´s hin?" mit Vorstellung Studentischer Projektideen

11.07.2022 | 17:30 - 19:00 Uhr

Foyer im Startblock_b2
Siemens-Halske-Ring 2
03044 Cottbus

Nach einem Semester BTU4Future, wollen wir gemeinsam sowohl zurück- als auch vorausblicken und gemeinsam diskutieren: Welche Rolle kann die BTU in den Bemühungen um eine klimagerechte Zukunft global und lokal spielen? Wo stehen wir als BTU aktuell und wo wollen wir hin?

Einladung zur Abschlussveranstaltung des Moduls BTU4Future

Mehr Autonomie für Hochschulen? Symposium zur Novellierung des Brandenburgischen Hochschulgesetzes

15.09.2022 | 10:00 - 17:00 Uhr

Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst
Am Amtsteich 15
03046 Cottbus


Alternativ ist auch eine Online-Teilnahme möglich. Sie erhalten den Zugangslink nach Ihrer Anmeldung.

Das Brandenburgische Hochschulgesetz wird aktuell novelliert. Der Gesetzgeber beabsichtigt – orientiert an den Herausforderungen eines erfolgreichen Wissenschaftsstandortes – das geltende Recht in vielen Bereichen zu aktualisieren und weiterzuentwickeln.

28.07.2022

Zum Wiederaufbau der Ukraine

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) und drei weitere deutsche Planungshochschulen in Berlin, Kaiserslautern und Lübeck unterstützen die digitale Lehre für die Stadtentwicklung und zum Wiederaufbau ukrainischer Städte.

Masterstudierende stehen auf der Straße einer ukrainischen Stadt

20.07.2022

Fakultät 6: Preis für die beste Bachelorarbeit 2021

Anne Lina Wehrle, B.Sc., erhält den Preis für ihre Arbeit »Die spätgotischen Zellengewölbe in der Kapelle St. Petri in Brandenburg an der Havel«, Betreuung: Prof. Dr.-Ing. David Wendland und Dipl.-Ing. Heike Bücherl M.A., Fachgebiet Bautechnikgeschichte

Portraitfoto

20.07.2022

Festveranstaltung anlässlich der Verleihung der Universitätspreise 2021

Am 20. Juli 2022 würdigt die BTU Cottbus–Senftenberg mit einem Festakt die besten Dissertationen der Universität sowie die besten Bachelor- und Masterarbeiten ihrer Studierenden, Absolventinnen und Absolventen. Im Rahmen der Veranstaltung werden zudem die Preise für die besten MINT-Studentinnen verliehen sowie der Förderpreis des SI-Club Cottbus.

Einladungskarte

06.07.2022

Baustelle Bauwesen

Unter dem Titel WENIGER IST MEHR! SUFFIZIENZ IM BAUWESEN konnte Patrick Zimmermann, akademischer Mitarbeiter am Fachgebiet Entwerfen & Energieeffizientes Bauen, sein Dissertations- und Forschungsthema im Podcast „Baustelle Bauwesen“ vorstellen.