Abschlussarbeiten (Auszüge)

Juneski David (Ma WI-E, 2017)
Analyse der Handlungsmöglichkeiten und Entwicklung eines Konzeptes für Energiemanagement in KMU    
(AKTIF Technology GmbH)
                                        
Melany Göbel (Ma WI-E, 2017)
Schaffung von Prozess- und Systemvoraussetzungen zur Umsetzung zeitlich und räumlich flexibler Entgelte
(MitnetzStrom GmbH)

Sören Tygör (WI-E, 2017)    
Optimierung des Druckluftsystems der Advance Pharma GmbH als operatives Ziel im Rahmen der DIN EN 50001
(Advance Pharma GmbH)
                                        
Sarah Freudenberg (WI-E, 2017)
Optimierung der Projektkalkulation für Kabelleitungstiefbau und Hochspannungskabelanlagen
(Stromnetz Berlin)

Felix Krys (Ba ET, 2017)
Analyse des GS- und WS-Eigenbedarfs im 110-kV-Netzknoten Mitte unter beachtung der Versorgungssicherheit bei einem langanhaltenden Stromausfall

(Stromnetz Berlin) – Ludwig-Horney-Preis 2017 
                                        
Paul Donath (Ba ET, 2017)
Fahrplaneinhaltung und Sekundärregelgüte des Kraftwerkes Jänschwalde
(LEAG Kraftwerke)
                    
Julia Hillmann    (Ba ET, 2017)
Überprüfung der Maßnahmen zum Haupt- und Reserveschutz im 110-kV-Netz der MitNetz Strom unter Berücksichtigung steigender Netzbelastung durch dezentrale Einspeisungen
(MitnetzStrom GmbH) – Preis des VDE-BV Lausitz 2017
                                            
Erik Lehmann (Ba ET, 2017)
Erarbeitung einer auf Normen basierenden Bewertungsgrundlage für die Beschaffung und Qualitätssicherung von Frequenzumrichtern im Hinblick auf ihre Netzrückwirkungen
(LEAG Kraftwerke)                            

Christoph Leo (Ma ET, 2016)
Berechnung der stationären Kabelbelastbarkeiten von ungleich belasteten 110-kV-Kabeln
(VPC GmbH)

Toni Gierschner (Ma ET, 2016)
Optimierung der Instandhaltungskosten von Laststufenschaltern für Leistungstransformatoren
(LEAG Kraftwerke)

Michael Voigt (Ma ET, 2016)
Ausbau und Optimierung der Energieinfrastruktur durch erneuerbare Energien und Energiespeicher in der Gemeinde Wöbbelin    
(Naturstrom GmbH)

Timo Kawan (Ma WI-E, 2016)
Analyse der ökonomischen und operativen Herausforderungen des Roll-Out von Smart Meter in Abhängigkeit von regionalen Netzstrukturen der MITNETZ Strom GmbH
(MITNETZ Strom GmbH)

Sandra Weber (Ma WI-E, 2016)
Untersuchung für ein neues Marktmodell für die CLOUD&HEAT Technologies GmbH im Zuge des Smart Meter-Rollouts
(CLOUD&HEAT Technologies GmbH)

Tino Schötz (Ba ET, 2016)
Verbesserung der Versorgungssicherheit in MS-Netzen unter Nutzung erneuerbarer Energien für die Spannungshaltung
(VPC GmbH)  

Florian Wenzel (Ba ET, 2016)
Untersuchungen zum Betrieb konventioneller Energieerzeugungseinheiten bei einem 380-kV-Netzausfall am Energiestandort Lausitz
(LEAG Kraftwerke)

Hartmann, Claudius (MA Wi-E, 2015)
Entwicklung von Geschäftsmodellen für netzdienliche Prosumer - Wirtschaftliche
Betrachtung von netzgebundenen Photovoltaikspeichern hinsichtlich der Systemsicherheit und des Prosumernutzens

Steinert, Christian (MA Wi-E, 2015)
Weiterentwicklung bestehender Netzplanungsansätze im Verteilnetz

Zahn, Philipp (MA Wi-E, 2015)
Wirtschaftlichkeitsbetrachtung Batteriespeicher vs. Netzentgelte in einem Musternetz der E.DIS AG auf der Grundlage zur Verfügung stehender Prozessdaten
(E.DIS AG)

Linda Steglich (Ma WI-E, 2014)
Kosten-Nutzen-Analyse verschiedener Szenarien für den Einbau von Messsystemen und intelligenten Zählern im Netzgebiet der EnBW Regional AG
(EnBW Regional AG)

Sangl, Steve (Ma WI-E, 2014)
Untersuchung der Auswirkungen energieaktiver Siedlungsstrukturen auf das deutsche Übertragungsnetz unter Verwendung eines Energiesystemmodells
(50Hertz Transmission GmbH)

Martin Rockau (Ma ET, 2014)
Technische Einbindung kleiner Erzeugungsanlagen und unterbrechbarer Verbrauchseinrichtungen über Messsysteme gemäß §§21 b-i EnWG innerhalb des EVD-Konzerns

Melany Göbel (Ba WI-E, 2014)
Analytische und betriebswirtschaftliche Bewertung von Photovoltaik-Eigenbedarfslösungen am Beispiel realer Kundendaten

(Mitnetz Strom GmbH)

Christoph Stähr (Ma ET, 2012)
Ermittlung kostenminimaler Redispatchmaßnahmen zur Integration der höchstmöglichen Menge an Strom aus erneuerbaren Quellen bei gleichzeitiger Erhaltung eines sicheren und zuverlässigen Netzbetriebes

Elisabeth Habermann (Ma WI-E, 2013)
Entwicklung eines Verfahrens zur Reduzierung von Redispatchkosten und Vergleich mit bestehenden Ansätzen
(50 Hertz Transmission GmbH)

Gabi Jurleit (WI-E, 2013)
Einsatz von Pumpspeicherwerken für Redispatchmaßnahmen
(50 Hertz Transmission GmbH)

Katrin Handrow (WI-E, 2013)
PV-Ressourcen in ländlichen Lausitzer Strukturen

Anja Weinhold (WI-E, 2011)
Untersuchen der Kostenpositionen der Bilanzkreisabrechnung sowie Minimierung unter Einflussnahme auf den Differenzlastgang

Evelyn Arlt (WI-E, 2013)
Lösungen eines energieautarken Dorfes – Wirkungen im solidarischen Netzverbund
(MITNETZ Strom GmbH)

Gabriel Hahn (WI-E, 2013)
Statistische Analyse von NS-Netzen der BKW Energie AG und Modellierung von Referenznetzen
(BKW Energie AG)

 

Studien- und Projektarbeiten

Auszüge abgeschlossener Arbeiten (Themenübersicht)

  • Energieszenarien für Ostdeutschland – Entwicklung eines Modells zum Ausbau der Erneuerbaren Energien im Verteilnetz bis 2030
  • Smart Grid – Smart Home – intelligente Zähler
  • Neue Modelle und Möglichkeiten im Regelenergiemarkt
  • Bedeutung der Energieeffizienz auf dem Weg der Energiewende
  • Das europäische Emissionshandelssystem
  • Wieviel Netzausbau ist nötig und wieviel ist möglich?
  • Ausbaukorridor Photovoltaik, Wind onshore / offshore
  • Repowering – Auswirkungen auf Netzanschlusspunkte
  • Installierte PV-Leistung 2013 – 20 Jahre Nutzungsdauer und dann Entsorgung und Ersatzinvestition
  • Selbstversorgung mit Energie – Chancen und Risiken aus Sichert der Akteure
  • Selbstversorgung mit Energie – Chancen und Risiken aus Sichert des Systems
  • Eigenversorgung, Photovoltaik-Speicher oder Reinvestition - die Zukunft der Photovoltaik-Aufdachanlagen
  • Systemdienstleistungen im Verteilnetz
  • Analyse und Bewertung bestehender Konzepte zur Entwicklung eines ganzeinheitlichen energielogistischen Systems

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo