Publikationen

wiss. Vorträge und Workshops 

05.09.2019 Fachworkshop Digitale Lausitz – Mobilität und Nahversorgung. Veranstalter: Zukunftswerkstatt Lausitz. Energiefabrik Knappenrode, Hoyerswerda. (Teilnahme und Diskussion auf Einladung des Veranstalters) 

09.05.2019 Nächster Halt: Verkehrswende! Öffentliche Vortragspräsentation zum Thema „Impulse und Diskussion zur Zukunft der Mobilität in unserer Region“. Schöneiche bei Berlin. (eigener wiss. Fachvortrag) 

28.03.2017 Beitrag der mittelständischen Tankstellen zur e-Mobilität (Fachvortrag). EID Kraftstoff-Forum 2017, Zukunftsstrategien für Kraftstoffe in Europa, Hamburg. (Teilnahme und Diskussion auf Einladung des Veranstalters sowie eigener wiss. Fachvortrag) 

09.12.2016 Expertenrunde Fachinformationsdienst Verkehrswissenschaft (Workshop). Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), Dresden. (Teilnahme und Diskussion auf Einladung des Veranstalters) 

25.11.2016 Städtebauliche Perspektiven am Cottbuser Ostsee durch Schwimmende Architektur (Fachvortrag). Gedanken zu einer Schwimmenden Siedlung. 3. Tagung Schwimmende Bauten, Großräschen.  (eigener wiss. Fachvortrag) 

12.10.2016 MEW-Energie am Mittag: Welchen Beitrag können Tankstellen zur E-Mobilitätleisten? (Fachvortrag) Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland, Berlin. (eigener wiss. Fachvortrag) 

15.07.2016 DIN-Konferenzzentrum Redaktionssitzung „Holschemacher-Tafeln“. (Workshop) Beuth-Verlag, Berlin. (Teilnahme und Diskussion auf Einladung des Veranstalters) 

20.04.2016Nutzung der mittelständischen Tankstelleninfrastruktur (Freie Tankstellen) für die E-Mobilität. (Fachvortrag) MEW, Berlin. (eigener wiss. Fachvortrag) 

11.11.2015 Konzept individueller öffentlicher Verkehr (i.ÖV.) am Beispiel Winnebago Tribe, Nebraska, USA. Sicherung der Mobilität für vernachlässigte Bevölkerungsgruppen. (Fachvortrag) Forschungskolloquium, Cottbus. (eigener wiss. Fachvortrag) 

09.05.2015 Schwimmende Bauten - Erschließung und Infrastruktur. (Fachvortrag, Workshop) Weiterbildungsveranstaltung des Instituts für Schwimmende Bauten, Großräschen. (Teilnahme und Diskussion auf Einladung des Veranstalters sowie eigener wiss. Fachvortrag) 

25.06.2014 Individueller Öffentlicher Verkehr. Ein Mobilitätsangebot in ländlichen Räumen. 40. Verkehrsplanerisches und Verkehrsökologisches Kolloquium. (Vortrag) Fakultät für Verkehrswissenschaften Friedrich List, Dresden. (Teilnahme und Diskussion auf Einladung des Veranstalters sowie eigener wiss. Fachvortrag) 
 

Aktuelle Veröffentlichungen (ab 2013) 

Fachbücher 

Verkehrswesen-Praxis. Mobilitätsplanung. Bauwerk-Basis-Bibliothek. (ISBN 978-3-410-28780-3). Beuth-Verlag. Berlin, 2020. 

Die Maulbeerallee. Eine historische Wegeachse zwischen den kurpfälzischen Residenzen. Holzbrinck Publishing Group. Berlin, in Vorbereitung, mit ISBN 

Winnebago. Von Chicago in den Mittleren Westen. Bemerkungen zu Siedlung und Infrastruktur. Holzbrinck Publishing Group. Berlin, in Vorbereitung, mit ISBN 

Straßen- und Eisenbahnwesen. In: Holschemacher (Hrsg.): Entwurfs- und Berechnungstafeln für Bauingenieure (ISBN 978-3-410-28726-1). Beuth-Verlag. Berlin, 2019. 

Urban perspectives at the Cottbus Ostsee by floating architecture. In: Stopp, Strangfeld (eds.): Floating architecture. Construction on and near water (ISBN 978-3-643-90910-7). Lit Verlag Dr. W. Hopf. Berlin, 2017. 

Straßenbau. In: Schneider, Wormuth (Hrsg.): Baulexikon. Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens (ISBN 978-3-410-24655-8). Beuth-Verlag. Berlin, 2016. 

Verkehrswesen. In: Holschemacher (Hrsg.): Entwurfs- und Konstruktionstafeln für Architekten (ISBN 978-3-410-25040-1). Beuth-Verlag. Berlin, 2015. 

Broschüren und Zeitschriften 

Individueller Öffentlicher Verkehr. Autonome Fahrzeuge verändern grundlegend die Rahmen-bedingungen im Individualverkehr und unterstützen nachhaltig eine Verkehrswende. In: Forschungspublikation des Instituts für Stadtplanung. BTU Cottbus-Senftenberg, 2020. 

Nachhaltige Lösungen für die Mobilität. In: BTU-News, April 2019. 

Mobilität 2030. Unterwegs im Jahre 2030. Kurzkommentar. In: Berlin-Valley #32, Berlin 2018. 

Projektberichte 

OhneAutoMobil_OPR. Erprobung von flexiblen ÖPNV-Bedienformen zur Feinerschließung in unterschiedlichen räumlichen Kontexten im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. BMBF – MobilitätsWerkStatt2025. Auftragnehmer: Landkreis OPR, Neuruppin. In Bearbeitung 2020. 

Pfaudler-Quartier. Innovative Ansätze zur Erschließung und Anbindung einer Konversionsfläche. Holzbrinck Publishing Group. Berlin, in Vorbereitung, mit ISBN. 

Nutzung der mittelständischen Tankstelleninfrastruktur für die Elektromobilität. Studie zur Elektromobilität. MEW-Studie. Berlin, 2016. 

Individual Public Transport. New Mobility in Rural Development Areas. White Paper. Ho-Chunk Community Development Corporation. Winnebago (US-NE), 2015. (nicht veröffentlicht) 

Energieeinsparung im Verkehrssektor. Endbericht zum kommunalen Energiekonzept Senftenberg. Stadt Senftenberg, 2013. 

Wichtige Veröffentlichungen mit Forschungsbezug (vor 2013)  

Machbarkeitsstudie zur Einrichtung eines Instituts für Schwimmende Bauten an der Hochschule Lausitz. IBA-Fürst-Pückler-Land. Großräschen, 2012. 

Verkehrswesen-Praxis. Verkehrstechnik. Bauwerk-Verlag (ISBN 3-934369-53-7). Berlin, 2006. 

Verkehrswesen-Praxis. Verkehrsplanung. Bauwerk-Verlag (ISBN 3-934369-52-9). Berlin, 2004. 

Nutzen der Schienenverkehrsinfrastruktur für die Region. In: Innovative Verkehrstechnologien und der Umgang mit Alten Verkehrsinfrastrukturen. Verlag IBA-Fürst-Pückler-Land. Großräschen, 2001. 

Forschungsberichte 

Leistungsfähigkeit von Ortsdurchfahrten bei unterschiedlichen Geschwindigkeitsbeschränkungen - untersucht mit Hilfe der Simulation. Schriftenreihe des Instituts für Verkehrswesen, Band 50. Universität (TH) Karlsruhe. Karlsruhe, 1994. 

Langzeituntersuchung Karlsruhe Südweststadt. Bewertung der Wirksamkeit von verkehrsberuhigenden Maßnahmen. Bericht zur Vorhermessung. Forschungsarbeit im Auftrag der Daimler Benz AG. Institut für Verkehrswesen. Karlsruhe, 1991. 

Untersuchung von Unfällen im Binnenschiffsverkehr zur Bewertung von Verbesserungen der Verkehrs- und Bauwerkssicherheit. Konzeption, Aufbau und Auswertung einer Datenbank. Schlußbericht und Anleitung zum Arbeiten mit den Programmen der Unfalldatenbank. Forschungsauftrag des Bundesministers für Verkehr. Institut für Verkehrswesen. Karlsruhe, 1991. 

Vorher-Nachher-Untersuchung der B 28 Kehl-Offenburg. Schlußbericht und Gebrauchsanweisung für Verkehrsmessungen. Forschungsbericht im Auftrag des Bundesministers für Verkehr. Institut für Verkehrswesen. Karlsruhe, 1991. 

Sicherheitsbewertung schmaler Fahrbahnen in angebauten Sammelstraßen. Forschungsbericht im Auftrag des Bundesministers für Verkehr. Institut für Verkehrswesen. Karlsruhe, 1990. 

Messungen zur Ermittlung von Geschwindigkeitsprofilen auf Landstraßen. Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik, Band 564. Bundesminister für Verkehr, Abt. Straßenbau. Bonn, 1989.  

Einfluss der Fahrstreifenbreite von Innerortsstraßen auf das Geschwindigkeitsverhalten und das Unfallgeschehen. Forschungsbericht im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen. Institut für Verkehrswesen. Karlsruhe, 1986 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo