WICHTIG: Im Sommersemester finden an der BTU auf Grund der Corona-Pandemie zunächst keine Präsenzveranstaltungen statt. Die Vorlesungen zu den Modulen

  • Elektrische und magnetische Felder (Jan Trieschmann)
  • Computational Engineering (Jan Trieschmann)
  • Modellierung und Simulation dynamischer Systeme (Thomas Mussenbrock)

werden daher bis auf Weiteres online angeboten. Nähere Informationen finden Sie finden über die Lernplattform des Fachgebietes Theoretische Elektrotechnik sowie über die Website von Prof. Mussenbrock.


Die Forschungsinteressen im  "Fachgebiet Theoretische Elektrotechnik" (aka Electrodynamics and Physical Electronics Group) liegen im Bereich

  • Niedertemperaturplasmen
  • Elektronische und ionische Bauelemente

Das Team entwickelt analytische und numerische Methoden für die Modellierung und Simulation der oben aufgeführten Nichtgleichgewichtssysteme, bei denen die Wechselwirkung zwischen elektromagnetischen Feldern und geladenen Teilchen eine wesentliche Rolle spielt. Das Ziel ist es, das makroskopische Verhalten der Systeme auf Basis der mikroskopischen Dynamik der beteiligten Atome, Moleküle, Elektronen und Photonen zu verstehen.

Darüber hinaus beschäftigt sich eine von Jan Trieschmann geleitete Abteilung im Fachbereich Theoretische Elektrotechnik mit dem Thema Data Driven Modeling.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo