Digitales Opening – Startup Revier EAST präsentiert sich online

Das gemeinsame Verbundprojekt der BTU Cottbus-Senftenberg und der TH Wildau zur Stärkung des Gründungsökosystems in Südbrandenburg und der Lausitz präsentiert sich vom 30.11. bis 04.12.2020 auf deren digitalen Kanälen.

Seit einigen Monaten arbeitet das Projekt Startup Revier EAST aktiv daran, den Entrepreneurial Spirit in der Region zu stärken. Durch die aktuelle Corona-Pandemie musste die eigentlich geplante Vor-Ort-Auftaktveranstaltung neugedacht werden. Nun ist es an der Zeit, dass sich das Projekt der breiten Öffentlichkeit vorstellt und zwar in Form eines Digitalen-Openings.

Herzstück des Digitalen-Openings wird der Launch der Webseite des Startup Revier EASTsein. Auf der Website werden zahlreiche Informationen rund um das Projekt zu finden sein, sowie die Arbeit der einzelnen Teilprojekte ausführlich dargestellt. Weiterhin werden in der Woche des Digitalen-Openings spannende Beiträge und Mitmachaktionen auf den Social-Media-Kanälen des Projektes veröffentlicht. Durch diese Interaktion in Echtzeit werden Synergieeffekte mit unterschiedlichen Akteuren (Gründer/innen, Hochschulen, Wirtschaftsförderungen, Unternehmen usw.) der regionalen Gründerszene geschafft. Die Region soll nachhaltig positiv beeinflusst werden und eine Strahlkraft entwickeln, welche Neugründungen anzieht und aktiv fördert.

Wenn Sie mehr über die drei Teilprojekte Regionale Entrepreneurship Education (REE) (TH Wildau) sowie Creative Open Lab (COLab) und Community Management (CM) (BTU Cottbus-Senftenberg) erfahren wollen, dann folgen Sie dem Projekt bereits jetzt auf deren Social-Media-Kanälen - Facebookund Instagram.

Um nichts zu verpassen und weiterhin rund um das Projekt informiert zu bleiben, melden Sie sich ebenfalls gerne für unseren Newsletter an per Mail an henry.crescini(at)b-tu.de.

Hintergrund

Im Dezember 2019 konnten die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) und die Technische Hochschule Wildau (THWi) im Verbundvorhaben das Projekt „Startup Revier EAST | Entrepreneurs and Academics, Skills and Technology“ erfolgreich beim Förderprogramm EXIST des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) einwerben. Das Gesamtvorhaben wird aktiv dazu beitragen, den Entrepreneurial Spirit in Südbrandenburg und der Lausitz zu stärken.

Kontakt

Sinikka Treuger
Abteilung Wissens- und Technologietransfer
T +49 (0) 355 69-3877
Sinikka.Treuger(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo