Universitär
Universitär Klimagerechtes Bauen und Betreiben
Master of Science (M.Sc.)

Beschreibung

Eine der wichtigsten globalen Aufgaben ist die Minimierung der Treibhausgasemissionen, um die Auswirkungen des Klimawandels zu begrenzen. Der Gebäudesektor nimmt dabei eine wichtige Rolle ein und ist ein entscheidendes Handlungsfeld für den Klimaschutz.

Der Master-Studiengang Klimagerechtes Bauen und Betreiben vermittelt Kenntnisse über das Bauen von energieeffizienten und Ressourcen schonenden Gebäuden und Siedlungsstrukturen sowie den effizienten Anlagenbetrieb. In der Lehre werden Aspekte des Gebäudeentwurfs, der verwendeten Baustoffe und der technischen Gebäudeausrüstung, insbesondere auch die Nutzung regenerativer Energien behandelt. Besonderheit des Studienganges ist der interdiszi­plinäre Ansatz, der sich sowohl in der Lehre als auch in der Zusammensetzung der Studierenden­schaft widerspiegelt. Einen wichtigen Teil des Studiums nehmen die Planungsprojekte ein, in denen die Studierenden in gemischten Arbeitsgruppen die verschiedenen Aspekte des Klima­gerechten Bauens vertiefen. Zur individuellen Profilierung wählen die Studierenden 3 Schwerpunkte aus. Wissenschaftliche Arbeiten können in Verbindung mit aktuellen Forschungsprojekten der Fakultät durchgeführt werden.

SEMESTERSTART

Blick hinter die Kulissen

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Architektur- und Ingenieurbüros
  • Energieberatung
  • ausführende Unternehmen
  • Bauverwaltung, Bauabteilungen großer Firmen und Wohnungsbaugesellschaften

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes 6-semestriges Bachelor-Studium in den Studiengängen Architektur, Bauingenieurwesen, Gebäude- und Energietechnik oder vergleichbar

Jetzt bewerben
Alle Studiengänge