Der Brückenbauwettbewerb ist ein Wettbewerb für Schüler (-innen) und Student-en (-innen), die mit Spaß, Kreativität und Wissen eine eigene Brücke planen, konzipieren, entwerfen und bauen möchten. Im Abschluss muss sich die eigene Brücke den Brücken der anderen Teilnehmer stellen. Zwingend erforderlich ist ein gewisses Maß an handwerklichem Geschick, denn eine Brücke baut sich nicht von allein. Um denn Einstieg in den Brückenbau zu erleichtern, ist es möglich in Gruppen zu arbeiten und so verschiedene Fähigkeiten zu bündeln.

Bei diesem Wettbewerb soll die effektivste Brücke prämiert werden. Allen Teilnehmern stehen dabei die gleichen Materialien zur Verfügung.
 
250 Eisstiele
20 m Paketschnur
Holzkleber
 
Ziel ist es eine Brücke zu bauen, die möglichst viel Last bei möglichst geringem Eigengewicht erträgt. Die Brücken werden dafür auf einem eigens dafür entwickelten Prüfstand getestet.
Schauen Sie sich um und entdecken Sie den Spaß am kreativen Arbeiten. Entwerfen, konzipieren, berechnen und fertigen Sie ihre eigene Brücke und stellen Sie sich dem Wettbewerb.

Bei weiterem Interesse schauen Sie doch in unsere aktuellen Informationen oder bei den Brücken der vergangenen Jahre vorbei. Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich bei uns.