Universitär

Universitär Betriebswirtschaftslehre

Master of Science (M.Sc.)

Beschreibung

Ziel des 4-semestrigen Master-Studiengangs der Betriebswirtschaftslehre ist es die Kenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre, den methodischen Grundlagen, den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und den Rechtswissenschaften zu vertiefen. Hinzu sollen durch das fächerübergreifende Studium sowie den Wahlbereich Interdisziplinarität Einblicke in andere Disziplinen ermöglicht werden. Die Studierenden können sich aus einem Pool von Angeboten die für sie passenden Inhalte oder unterschiedlichen Vertiefungen auswählen. Besonders wichtig ist es uns, den Studiengang forschungsorientiert, mit notwendigen Bezügen zur Praxis, zu gestalten sowie ein gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein bei den Studierenden zu fördern. Durch die enge Verzahnung mit anderen Fächern, insbesondere im MINT-Bereicht, die Spezialisierung und den Praxisbezug in Form eines Pflichtpraktikums, starten unsere Absolventinnen und Absolventen mit einer hohen Berufsbefähigung in das Berufsleben.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • wirtschaftswissenschaftliche Forschung und Lehre (Möglichkeit zur Promotion)
  • betriebswirtschaftliche Tätigkeitsfelder in Unternehmen und öffentlichen Institutionen (Technologie- und Innovationsmanagement, Marketing, Produktion, Logistik, Marktforschung, Personalmanagement, Unternehmensführung, Unternehmensberatung, Unternehmensfinanzierung, Rechnungswesen, Controlling)
  • allgemeines Management bis hin zur Gründung eines eigenen Unternehmens

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

mindestens Bachelor-Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang, in dem die mathematischen und wirtschaftswissenschaftlichen Inhalte in vergleichbarer Tiefe und Breite wie im universitären Bachelor-Studiengang BWL der BTU vermittelt wurden (konsekutiver Master)

Jetzt bewerben