Themenfelder und -angebote

Betreuer: Prof. Dr. David Müller
  1. Geschäftsmodelle der organisierten Kriminalität im Bereich SGB XII und ökonomische Lösungsansätze
  2. Auktionstheoretische Lösungsansätze für NIMBY-Probleme
  3. Relevanz und Lösungsansätze von Bankrott-Spielen
  4. Relevanz und Lösungsansätze der kooperative Spieltheorie bei Vorliegen nicht transferierbarer Nutzenfunktionen
  5. Einsatzmöglichkeiten von Lösungskonzepten der kooperativen Spieltheorie im Gesundheitssektor
  6. Existenz und Bewertung von Realoptionen für den Kupferbergbau in der Lausitz
  7. Hedgingmöglichkeiten für Landwirtschaftsunternehmen in der Lausitz
  8. Ermittlung der Effizienz der BTU - Kennzahlen und Vergleichsmaßstäbe
  9. Analyse von Kostenkalkulationsverfahren für Kuppelproduktion
  10. Relevanz und Anwendung der Dutta-Ray-Lösung
  11. Ökologische Lebenszyklusanalyse von Elektrofahrzeugen
  12. Analyse der ökologischen Effekte für unterschiedliche Heizungsformen
  13. Zusammenhang zwischen Nutzungsdauer und Senkung des Energieverbrauchs von Investitions- oder Konsumgütern aus ökologischer Perspektive
  14. Erstellung eines Kennzahlensystems zur Ermittlung des ökologischen Fußabdrucks von Konsumgütern
  15. Erstellung eines Kennzahlensystems zur Ermittlung des ökologischen Fußabdrucks von Lebensmitteln
Betreuer: Katharina Wagner
  1. Anforderungen an das Supply Chain Controlling
  2. Gemeinkostenwertanalyse als Controlling-Instrument
  3. Vergleichende Analyse des Controlling-Verständnisses in den USA und Deutschland (andere Länder nach Absprache)
  4. Anwendung unternehmenswertorientierter Kennzahlen als Bemessungsgrundlage der Vorstandsvergütung in börsennotierten Unternehmen Deutschlands
  5. Wertorientierte Kennzahlen in der Unternehmenssteuerung und -bewertung
  6. Eine vergleichende Analyse der Unternehmensbewertung mittels EVA-Konzept, Ertragswert-und DCF-Methode
  7. Potentiale und Herausforderungen der Internationalisierung im Mittelstand
  8. Externe Einflussfaktoren auf die Internationalisierungsaktivitäten von KMU
  9. Kooperative Spieltheorie und ihre Anwendung auf Kooperationssituationen in der Supply Chain
  10. Gemeinkostenzuteilung mittels Anwendung spieltheoretischer Lösungskonzepte