Promotion

Grundsätzlich besteht am Lehrstuhl für Investition und Finanzierung für qualifizierte Hoch­schul­absolventen die Möglichkeit zur Promotion in den Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol.). Dies kann in Form einer internen Promotion erfolgen, bei der der/die Doktorand/Doktorandin wissen­schaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl wird und in dieser Funktion auch Lehraufgaben übernimmt. Notwendig dafür ist natürlich die Verfügbarkeit freier Stellen, über die Sie sich in den Stellen­aus­schreibungen der BTU Cottbus-Senftenberg informieren können. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit einer externen Promotion, die in der Regel berufs­begleitend erfolgt, bei der Sie je­doch ausreichenden zeitlichen Freiraum sicherstellen sollten. In beiden Fällen ist der Lehrstuhl bestrebt, die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, dass Sie Ihr Promotionsprojekt innerhalb eines Zeitraums von zwei bis drei Jahren erfolgreich zum Abschluss bringen können.

Was wird von Ihnen verlangt?

Ihre Aufgabe ist die Erstellung einer kumulativen Dissertation, die aus Einzelschriften zu einem zusammenhängenden Themenkomplex besteht. Inhaltlich sind diese Arbeiten meist nah an den Forschungs­schwerpunkten des Lehrstuhls (Investmentmanagement, Risiko- und Performance­­messung, angewandte Finanzmarktstatistik und -ökonometrie) angesiedelt und daher in ihrer Natur quantitativ. Bei besonders interessanten Themenvorschlägen Ihrerseits sind jedoch durch­aus Ausnahmen möglich. Unabhängig vom Ursprung des Themas ist die Zielsetzung, dass Ihre Arbeiten eine realistische Chance auf eine Publikation in renommierten, referierten Fach­zeit­schriften haben.

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

Idealerweise besitzen Sie einen überdurchschnittlich abgeschlossenen wirtschaftsnahen Studien­abschluss (z. B. Diplom oder Master in Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre; gerne auch Wirtschaftsmathematik, -informatik oder -ingenieurwesen). Da die Dissertation in englischer Sprache verfasst werden soll, sind sehr gute Englischkenntnisse unabdingbar.

Kontakt

Sollten Sie Interesse an einer Promotion unter der Betreuung von Herrn Prof. Dr. Auer haben, können Sie ihn gerne jederzeit per E-Mail (auer(at)b-tu.de) kontaktieren.