Projekte

Virtuelles Software Engineering Kompetenzzentrum (VSEK)

BMBF (2002-2006)

Das Verbundprojekt VSEK dient dazu, das Know-how und die Erfahrungen der deutschen Softwaretechnik-Forschungsgruppen in Form eines virtuellen Kompetenz­zentrums für die Industrie zur Verfügung zu stellen.

Zusätzlich wird der Kontakt zu Experten und der Erfahrungsaustausch zwischen Industrie und Forschung - sowie untereinander - gefördert. Die wird im wesentlichen durch den Aufbau eines Internet-Wissensportals ( www.software-kompetenz.de) und durch regionale Arbeitskreise und Themenforen erreicht.

Projektpartner sind die Fraunhofer-Institute IESE (Kaiserslautern), FIT ( Sankt Augustin), FIRST (Berlin), ISST (Berlin), IITB (Karlsruhe), das Forschungszentrum OFFICE (Oldenburg) und die Softwaretechnik-Lehrstühle der TU München und der BTU.

Der Beitrag der BTU zum Wissensportal besteht in der Aufbereitung der Themen Softwaremetriken, Statische Programmanalyse, Softwarequalität und Software­visualisierung. Als Beitrag zur Portalinfrastruktur wurde ein interaktiver Browser für eine graphische Darstellung des Wissensnetzes realisiert.

Im Bereich der Community-Aktivitäten hat die BTU zusammen mit den beiden Berliner Fraunhofer-Instituten das Software-Forum Berlin-Brandenburg ( www.forumbb.de) ins Leben gerufen und aktiv mitgestaltet. In den etwa sechs-wöchentlich stattfindenden Themenabenden treffen sich Vertreter von Firmen und Wissenschafts­einrichtungen zu aktuellen Softwaretechnik-Fragestellungen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo