Lehre

Lehrveranstaltungskontext. Im Zeitalter von Digitalisierung und Industrie 4.0 stellen viele Stakeholder die folgende Frage: Wie kann Software bei der Lösung technischer Probleme wie der Optimierung der Logistik, der Erstellung individueller und flexibler Produkte und Dienstleistungen, der Verwaltung komplexer Daten sowie der Kombination und Koordination dieser Aktivitäten helfen?

Lehrveranstaltungsthemen. Die Lehrveranstaltungen am Fachgebiet beschäftigen sich deshalb mit der zentralen Frage, was Software tun und wie sie entwickelt werden soll. Relevante Themen reichen von Requirements Engineering und Geschäftsprozessmodellierung über moderne Software-Architekturen und generative Programmierprinzipien bis hin zu Data Engineering. Die folgenden Fragen ergeben sich natürlicherweise aus der vorherigen: Was macht Software wirklich, sobald sie verfügbar ist? Ist sie zuverlässig? Kann sie Schaden anrichten? Respektiert sie die Privatsphäre? Ist sie effizient? Welche Regeln verfolgt sie, wenn sie autonom handelt? Die Beantwortung dieser Fragen erfordert Lehrveranstaltungen, in denen gezeigt wird, wie Qualität in Software eingebaut und wie sie adäquat analysiert werden kann. Relevante Themen reichen von Software-Zertifizierung, erklärbarer Software, Modellen in der Softwareentwicklung, bis hin zu Softwaretests, Analyse und (Laufzeit-) Verifikation.

Werkzeugunterstützung. Die online Editierwerkzeuge für Diagramme (z.B. UML, BPMN, ArchiMate, ERD) werden der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg im Rahmen des Academic Partner Program von Visual Paradigm Online für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung gestellt.

Auswahl von Veröffentlichungen zu Lehre und Lehrkooperationen:

[1] Loli Burgueño, Federico Ciccozzi, Michalis Famelis, Gerti Kappel, Leen Lambers, Sébastien Mosser, Richard F. Paige, Alfonso Pierantonio, Arend Rensink, Rick Salay, Gabriele Taentzer, Antonio Vallecillo, Manuel Wimmer  Contents for a Model-Based Software Engineering Body of Knowledge Software and Systems Modeling, Volume 18(6), 3193-3205, Springer, 2019.

[2] Leen Lambers How to Teach Software Testing? Experiences with a Sandwich Approach Workshop Proceedings: International Conference on Software Testing,1–4, IEEE Digital Library, 2020.

[3] Holger Giese, Leen Lambers, Christian Zöllner From classic to agile: Experiences from more than a decade of project-based modeling education EduSymp'20, MODELS Companion 2020: 22:1-22:10.

[4] Federico Ciccozzi, Michalis Famelis, Gerti Kappel, Leen Lambers, Sébastien Mosser, Richard F. Paige, Alfonso Pierantonio, Arend Rensink, Rick Salay, Gabriele Taentzer, Antonio Vallecillo, Manuel Wimmer How Do We Teach Modelling and Model-driven Engineering?: A Survey 21st ACM/IEEE International Conference on Model Driven Engineering Languages and Systems: Companion Proceedings,MODELS '18, 122–129, New York, NY, USA: ACM, 2018.