Wohnen: in Cottbus und Senftenberg

Die BTU Cottbus–Senftenberg ist eine Universität mit drei Standorten auf deren Gelände sich mehrere Studentenwohnheime befinden, die vom Studentenwerk Frankfurt (Oder) verwaltet werden. Studierende können zwischen verschiedenen Zimmertypen wählen.
In Deutschland ist es aber auch sehr verbreitet, dass Studierende alleine oder mit Freunden zusammen wohnen. Wenn drei oder mehr Leute sich eine Wohnung teilen, dann wird das in Deutschland als "WG" (Wohngemeinschaft) bezeichnet.

Geplante Einreise nach Deutschland

Bitte informieren Sie das International Relations Office, sobald Sie wissen, wann Sie in Deutschland (bzw. Cottbus oder Senftenberg) ankommen werden, jedoch mindestens 7 Tage vorher, damit wir uns auf Ihre Ankunft vorbereiten und Sie optimal über alle notwendigen Schritte informieren können.

Schreiben Sie eine E-Mail (Betreff: Einreise nach Deutschland) an international+studystart(at)b-tu.de mit folgenden Informationen:

  • Familienname(n), Vorname(n)
  • E-Mail
  • Telefon
  • Bewerbernummer (falls vorhanden)
  • Aus welchem Land reisen Sie nach Deutschland ein?
  • Geplante Ankunft (TT/MM/JJJJ)
  • Adresse der Unterkunft in Cottbus/Senftenberg oder Name des Wohnheims (z.B. Studentenwerk, t1)

Bitte beachten lesen Sie vor Ihrer Anreise unsere Merkblätter: Einreise aus einem Risikogebiet und Quarantäneregelung und Erste Schritte nach der Ankunft

Zimmer für einzelne Nächte

Versuchen Sie Ihre Ankunft in Cottbus oder Senftenberg so zu planen, dass Sie nicht erst spätabends, an Sonntagen oder Feiertagen ankommen, da viele Läden in Deutschland zeitig schließen (viele gegen 20 Uhr). An Sonn- und Feiertagen haben Geschäfte und Behörden auch geschlossen.

Falls Sie einen Tag zu früh an der BTU ankommen oder noch kein Zimmer haben, stehen Ihnen u.a. folgende Möglichkeiten der Übernachtung zur Verfügung:

Wohnen in Cottbus