Willkommen an der BTU – Bei uns sind Sie richtig!

Anders als große technische Universitäten können wir optimale Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Studium bieten. Bereits für die Zulassungs- und Einschreibephase haben wir maßgeschneiderte Informations- und Beratungsangebote. Wir sind bekannt für unsere sehr gute Betreuungssituation und die unkomplizierte, persönliche Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden.

Brücke zum Studium

Das Programm „Brücke zum Studium" dient der Studienvorbereitung und hilft internationalen Studienbewerbern, ihre Deutschkenntnisse ab B1 zu verbessern

Bewerben in 3 Schritten

Die Bewerbung für ein Studium an der BTU erfolgt über UniAssist. Voraussetzungen sind eine Hochschulzugangsberechtigung und das das geforderte Sprachniveau

Anreise & Immatrikulation

Vorbereitung, Ankunft, Immatrikulation und Studienstart: Hier finden Sie Unterstützung zu jeder Phase des Studiums für unsere internationalen Studierenden

Studienfinanzierung

Wie viel Geld brauche ich? Hier finden Sie alles zu Studienfinanzierung

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Was kann ich an der BTU Cottbus-Senftenberg studieren?

    An der BTU stehen über 70 Studiengänge für ein Studium bereit. Das breite Studienangebot reicht von Architektur und Biotechnologie bis zu Wirtschaftsingenieurwesen und findet sich gesammelt auf der Übersichtsseite zum Studienangebot, sowie in den Studienführern für Bachelorstudiengänge und Masterstudiengänge.

  • Sollte ich einen fachhochschulischen oder universitären Studiengang wählen?

    An der BTU Cottbus-Senftenberg besteht die besondere Situation, dass an einer Universität sowohl fachhochschulische wie auch universitäre Studiengänge studiert werden können. Ganz allgemein gesprochen sind fachhochschulische Studiengänge stärker auf eine direkte Anwendbarkeit in der Praxis ausgerichtet und bieten teilweise die Option eines dualen Studiums, während die universitären Studiengänge stärker auf ein umfassendes Grundlagenverständnis und Forschungsnähe zielen. Für beide Arten von Studiengängen existieren an der BTU hervorragende Studienbedingungen.

  • Welche Voraussetzungen muss ich für ein Studium an der BTU erfüllen?

    Für ein Studium an der BTU müssen die Voraussetzungen nach dem Brandenburgischen Hochschulgesetz erfüllt werden. Für Bachelor-Studiengänge sind das in der Regel eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung. Dazu kommen für manche Studiengänge spezifische Voraussetzungen wie Sprachnachweise oder Gesundheitszeugnisse. Für Master-Studiengänge wird ein passender erster berufsqualifizierender Studienabschluss benötigt. In allen Fällen muss das geforderte Sprachniveau nachgewiesen werden.

  • Wo kann ich in Cottbus und Senftenberg wohnen?

    Für Studierende der BTU Cottbus-Senftenberg stehen viele schöne und günstige Wohngelegenheiten bereit. Tipps und Anlaufstellen finden sich in der Broschüre Tipps zum Studienbeginn und auf der Übersichtsseite zum Thema Wohnen & Kosten.

  • Wie lange dauert ein Semester? Welche anderen Termine muss ich beachten?

    Ein Jahr an der Universität ist in Semester gegliedert, die jeweils sechs Monate dauern. Das Wintersemester geht von Oktober bis März und das Sommersemester von April bis September. Die meisten Studiengänge starten an der BTU zum Wintersemester. Eine Übersicht über alle wichtigen Termine, wie Vorlesungszeiträume, Bewerbungs- und Immatrikulationsfristen liefert der Terminplan des aktuellen Semesters.

  • Wie komme ich an einen Stundenplan für mein Studium?

    Einen festen Stundenplan gibt es im Studium eher selten. Das Zusammenstellen der Module für das erste Semester ist daher meist eine der ersten Herausforderungen im Studium, die die Unterschiede zwischen Lernen in der Schule und an der Universität verdeutlichen.

    Den Verlauf des ersten Semesters kann und sollte man mit Hilfe der Prüfungs- und Studienordnung des Studiengangs und dem Informationsportal Lehre planen. In der Prüfungs- und Studienordnung findet sich im Anhang der Regelstudienplan, der eine Verteilung der Module über die Semester des Studiums vorschlägt. Im Informationsportal Lehre wiederum werden alle Module und Veranstaltungen der BTU eingepflegt, so auch die Module für das erste Semester. Weitere Informationen finden sich in der Broschüre Tipps zum Studienbeginn.

Ganz wichtig: Zu Beginn des Studiums sind diese Informationen und was man damit machen sollte für viele Studienanfängerinnen und -anfänger neu und ungewohnt. Deshalb gibt es in der Einführungswoche Unterstützung und gute Beispiele an denen man sich orientieren kann.