Promotion in einem PhD-Programm

Wie und wo bewerbe ich mich?

Die BTU Cottbus-Senftenberg bietet zurzeit vier strukturierte, englischsprachige PhD-Programme an:

Für eine Promotion in einem PhD-Programm benötigen Sie einen Hochschullehrer oder eine Hochschullehrerin (Betreuer/in), der oder die Ihre Promotion als ‚Doktormutter’ oder ‚Doktorvater’ betreut. Über die Auswahl des Betreuers oder der Betreuerin Ihrer Promotion wird während des Bewerbungsverfahrens entschieden.

Welche Bewerbungsunterlagen muss ich einreichen?

Das Verfahren der Bewerbung und Annahme ist davon abhängig, in welchem PhD-Programm Sie promovieren möchten. Bitte beachten Sie an dieser Stelle unbedingt die Vorgaben auf den Webseiten der PhD-Programme. Die nachfolgend aufgeführten Unterlagen dienen als Leitfaden; ggf. sind gemäß der Speziellen Ordnung des PhD-Programms weitere Unterlagen einzureichen:

  • ausgefülltes Bewerbungsformular
  • zwei farbige Passbilder
  • vollständiger tabellarischer Lebenslauf
  • Promotionsskizze
  • amtlich beglaubigte Kopie der originalen Hochschulzugangsberechtigung
  • amtlich beglaubigte Kopie/n der Urkunden und Zeugnisse der bisher erworbenen Hochschulabschlüsse
    Bewerber mit ausländischem Hochschulabschluss zusätzlich:
    Sofern das Original der Urkunden und Zeugnisse der bisher erworbenen Hochschulabschlüsse nicht in Deutsch oder Englisch ausgestellt ist, wird zusätzlich eine beglaubigte deutsche oder englische Übersetzung eines vereidigten Übersetzers benötigt
  • Zusammenfassung der Abschlussarbeit
  • zwei Empfehlungsschreiben von Hochschulprofessor/innen, früheren Arbeitgebern oder Projektpartnern
  • Nachweis der Englischkenntnisse (z. B. TOEFL – mit mindestens 79 Punkten internet-based oder       äquivalent.
  • schriftliche Erklärung, ob bereits früher Promotionsanträge gestellt wurden und mit welchem Ergebnis, gegebenenfalls unter Angabe des Zeitpunktes der betreffenden Hochschule, der Fakultät und des Themas der Dissertation

Kontakt

Environmental and
Resource Management

Prof. Dr. Dr.h.c. (NMU, UA) Michael Schmidt
environment-phd(at)b-tu.de 

Heritage Studies
Prof. Dr. Dr.h.c. (NMU, UA) Michael Schmidt
heritagestudies-phd(at)b-tu.de 

Dependable Systems
Prof. Dr. habil. Douglas Cunningham
T +49 (0) 355 69-3816
dependablesystems-phd(at)b-tu.de

Power Engineering
Prof. Dr.-Ing. Harald Schwarz
T +49 (0) 355-694132
powerengineering-phd(at)b-tu.de 

Wie geht es mit meiner Bewerbung weiter?

1. Bewerber mit deutscher Staatsbürgerschaft und EU-Staatsbürger mit deutschem Hochschulabschluss

Die Fakultät und/oder der PhD-Ausschuss des gewählten PhD-Programmes prüfen Ihren Antrag auf Promotion und informieren Sie über das Ergebnis. Sofern Sie einen positiven Bescheid erhalten, werden Sie als Promotionsstudierende/r immatrikuliert. Für weitere Informationen zur Immatrikulation senden Sie bitte eine E-Mail an zulassung(at)b-tu.de.

Kontakt

Michael Radke
T +49 355 69-3474
F + 49 355 69-2648
zulassung(at)b-tu.de
Hauptgebäude 0.11

2. Bewerber mit Nicht-EU-Staatsbürgerschaft und EU-Staatsbürger mit ausländischem  Hochschulabschluss

Die Fakultät und/oder der PhD-Ausschuss des gewählten PhD-Programmes prüfen Ihren Antrag auf Promotion und informieren Sie über das Ergebnis. Sofern Sie einen positiven Bescheid erhalten, werden Sie als Promotionsstudierende/r immatrikuliert. Für weitere Informationen zur Immatrikulation senden Sie bitte eine E-Mail an internationaladmission(at)b-tu.de.

Kontakt

Jasmin Minzapost
T +49 355 69-2768
F + 49 355 69-2108
internationaladmission(at)b-tu.de
Hauptgebäude 4.10