Nachrichten-Archiv

07.03.2024

Leichtbau – Ein Gamechanger für den Strukturwandel in der Lausitz

Der Cottbuser Leichtbauworkshop geht am 14. und 15. März 2024 in die 18. Runde: Unter dem Motto "Leichtbau – Ein Gamechanger für den Strukturwandel in der Lausitz " präsentiert die Veranstaltung im Gründungszentrum Startblock B2 in Cottbus innovative Ansätze im Leichtbau.

Banner 18. Leichtbauworkshop

28.02.2024

Auszeichnung für Architektur-Studenten Erik Klink

Auf der digitalBAU in Köln wurden am 21. Februar 2024 die Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ 2024 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) ausgezeichnet.

Gruppenfoto Preisverleihung

27.02.2024

Textile Innovationen für die ambulante Gesundheitsversorgung

Therapiewissenschaftler*innen der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) untersuchen den Einsatz von Zukunftstechnologien für ein gelingendes Altern. In einem neuen Projekt mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und Fokus auf die Oberlausitz wirkt die Universität eng mit Unternehmen zusammen.

Prof. Dr. Sven Michel am PC arbeitend.

24.01.2024

Jetzt bewerben für den Brandenburger Innovationspreis 2024

Unter dem Motto "Zukunft. Nachhaltig. Gestalten." sucht das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg zukunftsweisende und nachhaltige Innovationen von Unternehmen sowie wissenschaftlichen Einrichtungen im Land Brandenburg. Bewerbungsschluss: 08. April 2024

24.01.2024

HighTech aus Cottbus für die Paralympics in Paris

Technologien und wissenschaftliche Erkenntnisse finden sich in den vielfältigsten Bereichen unseres Lebens. Vieles ist ohne sie nicht mehr vorstellbar. Was Leichtbau mit Radsport und den Paralympics in Paris zu tun hat, zeigt ein Projekt an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU).

Gruppenbild Projektkoordinatoren mit Athlet