Universitär
Universitär Bauingenieurwesen
Student im Studiengang Bauingenieurwesen schaut durch ein Vermessungsgerät
Bachelor of Science (B.Sc.)

Beschreibung

„Gebaut wird immer“ – und Bauberufe gelten als krisensicher.

Zweifellos gehört das Bauen zu den ältesten Tätigkeiten der Menschheit, und es bestimmt noch heute praktisch alle Bereiche unseres Lebens: Ohne „die Leute vom Bau“ – insbesondere ohne Bauingenieure – gäbe es keine Häuser, Schulen, Büros, Theater … gäbe es keine Verkehrswege für Autos, Züge, Hoch- und Untergrundbahnen, … keine Terminals und Startbahnen für Flugzeuge, … gäbe es keine Kraftwerke – demnach keinen Strom, gäbe es keine Wasserwerke – somit kein Wasser, auch keine Kanalisation und keine Klärwerke, keine Funktürme und Sendemaste – insofern auch kein Handy. Bauingenieure gelten zu Recht als existentiell für unsere Zivilisation – kurz: Bauingenieure sind systemrelevant! Und Du kannst dazugehören.

Wie wohl kaum ein anderer Hochschulstandort bietet Dir das Bauingenieurwesen an der BTU Cottbus-Senftenberg Möglichkeiten für die individuelle Profilierung. In dieser Form wohl einzigartig hast Du hier die Möglichkeit, innerhalb desselben Studiengangs eigenverantwortlich zwischen einem 6-semestrigen und einem 8-semestrigen Bachelor-Abschluss wählen und somit den Grad Deiner Berufsbefähigung beeinflussen zu können. Der 6-semestrige Zweig führt in Ergänzung mit dem 4-semestrigen Master zum Regelabschluss einer Universität; der 8-semestrige Zweig erleichtert Dir durch ein zusätzliches Praxis- und Theoriesemester den direkten Einstieg in die Ingenieurpraxis. Und selbstverständlich kannst Du den Bachelor im Bauingenieurwesen hier zudem dual studierenden – egal, ob ausbildungs- oder praxisintegrierend in Partnerschaft mit einem Unternehmen Deiner Wahl.

Und ganz nebenbei: Im Bachelor-Bauingenieurwesen der BTU läufst Du nicht Gefahr, als Nummer innerhalb eines Massenstudiengangs unterzugehen. Hier bist Du selbstverständlicher Teil von etwa 50 bis 70 Studienanfängern pro Jahr, und mit etwas Glück und Interesse kennen Dich bald auch die Profs beim Namen. Und möchtest Du gern mehr als nur Studieren, freut sich die Fachschaft der Bauingenieure auf Dein Engagement.

Neugierig Geworden?

Dann informiere Dich auf diesen Seiten zu Details des Studiengangs oder schaue einfach vorbei Blick hinter die Kulissen.

SEMESTERSTART

Modulübersicht Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen
Film

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Planung und Berechnung in Ingenieurbüros
  • Baudurchführung, Organisation und Kalkulation in Bauunternehmen
  • Planung und Baudurchführung in Behörden
  • Immobilien- und Projektentwicklung aus wirtschaftlicher Sicht
  • Entwicklung und Überwachung in Prüfanstalten und Forschungseinrichtungen

Mögliche Masterstudiengänge

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)
Jetzt bewerben
Duales Studienangebot
Alle Studiengänge