Semesterstart Wintersemester 2022/23

Liebe Studierende,

am 17. Oktober beginnen die Lehrveranstaltungen zum Wintersemester 2022/23. In den Tagen unmittelbar zuvor werden wir die Unterseiten Einführungsveranstaltungen sowie Bachelor- und Masterbörse sukzessive aktualisieren - spätestens am 12.10. ist hier alles komplett. Insbesondere die externen Zugänge zum Wintersemester bitten wir, die für Sie relevanten Einführungsveranstaltungen am 12. Oktober zu besuchen.

Voraussichtlich werden wir erneut im Normalbetrieb in das Semester starten können. Hier und da werden wir Dinge noch zu beachten haben – insgesamt aber sind wir zuversichtlich, die Flure erneut mit studentischem Leben gefüllt zu haben.

Ungeachtet der angestrebten Regel-Präsenzlehre werden wir digitale Lehrformate auch weiter sinnvoll einsetzen, denn aus den Erfahrungen der vergangenen Semester wissen wir: Ein gesunder Mix von Präsenz- und Online-Lehre kann sehr gut funktionieren. In diesem Sinne bereiten wir das Semester für Sie vor und sind zuversichtlich, Sie mit diesem Ansatz und mit den Erfahrungen aus den zurückliegenden Semestern bestmöglich versorgen zu können.

Sicher wird sich auch für die Studierenden unserer internationalen Studiengänge der Lehr-Alltag normalisieren. Hier sind die geltenden Reisebeschränkungen oder etwaige Quarantäneregelungen weitgehend Herkunftsland-abhängig. Wie auch immer – sollten Sie zum Wintersemester noch nicht ihren Weg nach Cottbus finden können, werden wir versuchen, Sie bestmöglich mit digitalen Lehrformaten zu versorgen.

Zusätzlich zur allgemeinen Einführung der Fakultät 6 am 12. Oktober lädt der Studiengang Bau- und Kunstgeschichte zur Begrüßung seiner Erstsemester zu einer ganztägigen Veranstaltung am 13. Oktober 2022 ein. Um 10.00 Uhr treffen wir uns am Haupteingang des Informations-, Kommunikations- und Medienzentrums IKMZ der BTU, Platz der Deutschen Einheit 2, 03044 Cottbus, zu einer Führung über den Zentralcampus. Am Nachmittag, 14.00 – 17.00 Uhr, stellen die Professuren des Instituts für Bau- und Kunstgeschichte ihre spezifische, fachliche Herangehensweise am Beispiel der spätgotischen Oberkirche St. Nikolai in Cottbus vor. Treffpunkt hierfür ist um 14.00 Uhr der Haupteingang der Oberkirche St. Nikolai Cottbus, Oberkirchplatz 12, 03046 Cottbus.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Dekanat der Fakultät 6