Leiter Fachgebiet Drahtlose Systeme

Prof. Dr. Peter Langendörfer
Hauptgebäude

Tel.: +49 (0) 355 5625 350
Fax: +49 (0) 355 5625 671

Prof. Dr. Peter Langendörfer absolvierte sein Diplom (“Evaluation of systems of persistent objects for realizing object oriented specifications”) und seine Promotion (“Design of configurable code generators for automatic generation of efficient protocol implementations”, 2001) im Bereich der Informatik.
Am IHP - Leibniz-lnstitut für innovative Mikroelektronik leitet er die Gruppe "Sensornetzwerke und mobile Middleware". Seit dem Jahr 2012 ist er Inhaber der Professur für Sicherheit in pervasiven Systemen an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus. Im Jahr 2013 erhielt Prof. Dr. Langendörfer den Research Transfer Award der BTU Cottbus.


Seit Juli 2020 ist Prof. Dr. Langendörfer Inhaber des Fachgebiets Drahtlose Systeme der BTU Cottbus-Senftenberg (ehemals BTU Cottbus). Außerdem hat Prof. Dr. Langendörfer ebenfalls im Juli 2020 den Posten des Abteilungsleiters der Abteilung Drahtlose Systeme am IHP - Leibniz-lnstitut für innovative Mikroelektronik übernommen. Das Team der Abteilung Drahtlose Systeme besteht derzeit aus 29 Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen sowie 10 studentischen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Prof. Dr. Langendörfer ist stark in EU-Projekten involviert, insbesondere an den folgenden sicherheitsrelevanten EU-Projekten: z.B. WSAN4CIP, TAMPRES, SMARTIE. Strokeback, die er leitete. Er war Vorsitzender internationaler Konferenzen wie WWIC und hat in vielen TPCs mitgewirkt, zum Beispiel bei Globecom, ICCCN, Trusted und ICCAD. Er ist AE von IEEE Access und Mitglied des Redaktionsausschusses von P2P Networking and Communication und IEEE Internet of Things Journal. Seine Forschungsinteressen umfassen drahtlose Sensornetzwerke und cyber-physische Systeme, insbesondere Datenschutz- und Sicherheitsfragen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo