Studiengangspläne So sieht dein Studium im Detail aus

Die Regelstudienzeit des Master-Studiengangs Energietechnik und Energiewirtschaft beträgt 4 Semester. Hier findest du die Studiengangspläne. Die Pläne wurden so erstellt, dass du dein Studium nach 2 Jahren beenden kannst.

Übersicht

Zunächst findest du hier eine Tabelle, die dir alle Inhalte des Studiums und deren Leistungspunkte (LP) verteilt über die 4 Semester zeigt.

Nähere Informationen zu den konkreten Wahlpflichtmodulen findest du weiter unten auf der Seite.

Regelstudienplan
InhalteStatus
(P = Pflichtmodul,
WP = Wahlpflichtmodul)
Leistungspunkte (LP) im Semester
1234
Wahlpflicht-Modul 1WP6   
Wahlpflicht-Modul 2WP6   
Wahlpflicht-Modul 3WP6   
Wahlpflicht-Modul 4WP6   
Wahlpflicht-Modul 5WP 6  
Wahlpflicht-Modul 6WP 6  
Wahlpflicht-Modul 7WP 6  
Wahlpflicht-Modul 8WP 6  
Wahlpflicht-Modul 9WP 6  
Wahlpflicht-Modul 10WP  6 
Wahlpflicht-Modul 11WP  6 
Wahlpflicht-Modul 12WP  6 
Wahlpflicht-Modul 13WP  6 
Wahlpflicht-Modul 14WP  6 
Fachübergreifendes StudiumWP6   
IngenieurpraktikumP   6
Master-ArbeitP   24
Lesitungspunkte Gesamt 30303030

Modulkatalog für Schwerpunkte

Der Masterstudiengang Energietechnik und Energiewirtschaft gliedert sich in 6 Schwerpunkte:

  1. Energieökonomik
  2. Elektrische Energietechnik
  3. Regelung und Automatisierung in der Energietechnik
  4. Thermische Energietechnik
  5. Energie-Verfahrenstechnik
  6. *Allgemeine Energietechnik und Energiewirtschaft

Entscheidest du dich für einen der Schwerpunkte 1 bis 5, musst du die entsprechenden Module dieses Schwerpunktes belegen. Die Liste mit den jeweils 11 Modulen zu jedem Schwerpunkt 1 bis 5 findest du unter "Modulkatalog Schwerpunkte" unter diesem Abschnitt. Während deines Studiums musst du 14 Wahlpflichtmodule belegen. Neben den 11 Modulen eines Schwerpunktes 1 bis 5 kannst du die übrigen 3 Module frei aus anderen Schwerpunkten wählen.

Möchtest du völlig frei aus den Modulkatalogen der Schwerpunkte 1 bis 5 wählen, kannst du das tun. Der gewählte Schwerpunkt wird Allgemeine Energietechnik und Energiewirtschaft genannt. Für diesen Schwerpunkt gibt es keinen eigenen Modulkatalog.

Der Schwerpunkt Allgemeine Energietechnik und Energiewirtschaft kann als einziger Schwerpunkt komplett in Deutsch studiert werden. Alle anderen Studienrichtungen enthalten englischsprachige Module.

Modulkatalog Schwerpunkte

Schwerpunkte:

  1. Energieökonomik
  2. Elektrische Energietechnik
  3. Regelung und Automatisierung in der Energietechnik
  4. Thermische Energietechnik
  5. Energie-Verfahrenstechnik
Erforderliche ModuleSchwerpunkte
1.2.3.4.5.
Energy Managementx    
Energy Systems Modellingx    
Umweltpolitische Instrumentex   
Resource Economicsx    
Power System Economics Ix    
Power System Economics IIx    
Innovationsmanagementx    
Cost-Benefit Analysis in Environmental Evaluationx    
Operations Research for ERMx    
Angewandte Mathematik und Ökonometriex    
Innovationsökonomikx    
Hochspannungstechnik und Isolierstoffe x   
Hochspannungsgeräte und Schaltanlagen x   
Planung von Energieübertragungsnetzen xx  
Schutz von Energieübertragungsnetzen xx  
EMC in Electric Power Installations x   
High Voltage Measuring and Testing Technique x   
Power Electronic Applications in Drive Systems x   
Power Electronic Applications in High Voltage Grids xx  
Generators and Large Drives xx  
Medium- and Low- Voltage Technology xx  
Auxiliary Power Supply of the Power Plants x   
Regelung elektrischer Antriebe  x  
Simulation elektrischer Antriebe  x  
Regelungstechnik 2  x  
Control Technology for Processes and Networks  x  
Dynamics and Control of Networks  x  
Energy Information Systems  x  
Kraftwerkstechnik I   x 
Power Plant Technology 2   x 
Thermische Turbomaschinen   x 
Gasversorgung   x 
Höhere Strömungsmechanik   x 
Fernwärmesysteme und Kraft-Wärme-Kopplung   x 
Energy Storage Technology   xx
Power Generation from Bio Fuels   x 
Power Generation from Wind Energy   x 
Power Generation from Solar Energy   x 
Mehrphasenthermodynamik und Thermische Prozesse    x
Chemische Verfahrenstechnik    x
Optimierung in der Energie- und Verfahrenstechnik    x
Brennstoffzellen-Technologien    x
Technical Combustion   xx
Thermischer Umweltschutz    x
Gasreinigung / Staubabscheiden    x
Grenzflächenphänomene    x
Prozesssystemtechnik II    x
Prozesssimulation    x
*EEEIC SEd - International Conference on Environment and Electrical Engineering - Student Edition     
*Netzbetriebsführung 1 - Netzbetrieb - Grid Operation     
*Netzbetriebsführung 2 - Netz- und Kraftwerksbetrieb     
*Decarbonization of Industrial Processes     
*Causal Data Science in Business and Economics     

*Diese Module sind keinem Schwerpunkt zugeordnet. Sie können aber von allen Studierenden als WP-Modul neben den Schwerpunktmodulen belegt werden.

Fachübergreifendes Studium

Während deines Studiums musst du als Fachübergreifende Studium (FÜS) ein Modul belegen, dass nicht Teil der Module der Energietechnik und Energiewirtschaft ist.

Der Studierendenservice veröffentlicht auf seiner Seite "Aktuelle Infos" den FÜS-Katalog des aktuellen Semesters. In dem Dokument findest du auch, welche FÜS-Module für den Studiengang Energietechnik und Energiewirtschaft ausgeschlossen sind.

Den aktuellen FÜS-Katalog mit sämtlichen angebotenen FÜS-Modulen findest du auch im Informationsportal Lehre. Unter "Suche nach Modulen" kannst du unter "Optionen" das Häkchen bei FÜS-Modul setzen und die Suche starten. Es werden dir alle FÜS-Module angezeigt, auch diejenigen, die für den Master-Studiengang Energietechnik und Energiewirtschaft nicht zugelassen sind.